"Dream a little Dream" in der Markuskirche Lehrte am 21. Mai 2017

Mit Tanja Lea und Jörn Eichlers feinfühligem Gesang Stimmen erleben, die unter die Haut gehen, können die Besucher des Konzertes in der Markuskirche. (Foto: Lea/Eichler)
Lehrte: Ev.-luth. Markuskirche Lehrte |

Konzert von Klassik bis Swing

LEHRTE (r/kl). Unter dem Motto "Dream a little Dream - von Klassik bis Swing" wird am Sonntag, 21. Mai 2017, ab 18.00 Uhr in der Markuskirche in Lehrte, Am Distelborn, ein Konzert mit dem Sängerehepaar Tanja Lea Eichler (Sopran) und Jörn Eichler (Tenor) und der Pianistin Iveta Weide vreranstaltet.
Gespielt wird ein spannendes Programm aus Klassik, Pop, Musical und Broadway. Dabei sind Hits wie „Granada“, „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ aus Giuditta, Gershwins „I got rythm“, Highlights aus dem Musical My fair lady“ und vieles mehr.
Die Sopranistin Tanja Lea Eichler studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater undder Bayerischen Theaterakademie München. Unterschiedliche Rollen in Oper und Operette hat sie am Münchener Prinzregententheater, am Stadttheater Pforzheim und an der Staatsoper Hannover übernommen.
Konzertreisen führten sie, sowohl mit klassischer als auch mit Jazz- und Swing-Musik durch Deutschland, Österreich, Spanien, die Schweiz und in die USA. Mehrfach sang sie mit der Lothar Krist Hannover Big Band des NDR, ebenso ist sie Leadsängerin
des Jazz-Trios Shades of Blue“
Der Tenor Jörn Eichler studierte ebenfalls in München. Seit 2003 steht er als Opernsänger auf der Bühne und war in verschiedensten Opern- und Operettenrollen in ganz Europa zu erleben. Am Landestheater Linz und der Staatsoper Hannover war er mehrere Jahre als Solist engagiert und seit 2013 ist er festes Ensemblemitglied des Deutschen Nationaltheaters Weimar, wo er in dieser Spielzeit unter anderen Rollen wie Freddy in My fair Lady, David in Wagners Die Meistersinger von Nürnberg und Alfred in der Strauss-Operette Die Fledermaus verkörpert.
Die Pianistin Iveta Weide studierte Orgelinterpretation und Kirchenmusik in Riga (Lettland) an der Jazeps Vitols Musikhochschule und der Lunds Universität Malmö.
Sie spielte Konzerte Lettland, Finnland, Schweden und Deutschland. Seit 2006 lebt sie in Deutschland und arbeitet als Kirchenmusikerin, Klavierlehrerin, sowie als
Begleiterin für Gesang und Instrumentalmusik von Klassik bis Jazz und Pop.
Die Liebe zu klassischer und moderner Musik führte die drei Musiker zusammen und so spielt das Trio nun schon seit einiger Zeit erfolgreich Konzerte.
Karten für das Konzert sind an der Abendkasse für zehn Euro und im Vorverkauf in der Buchhandlung Böhnert erhältlich.