Diskussion in Lehrte: Das kranke Kind im Krankenhaus

Kranke Kinder als Armutsrisiko? Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Schremmer will zu diesem Problem Antworten geben. (Foto: Grüne Lehrte)
Lehrte: Restaurant Vileh |

Die Lehrter Grünen laden ein

LEHRTE (r/kl). Unter dem Thema "Das kranke Kind im Krankenhaus" steht am morgigen Donnerstag, 11. Mai, ab 19.00 Uhr ein Diskussionsabend zum aktuellen Stand der Kindergesundheit mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Schremmer und Prof. Dr. Rainer Nustede, Kinderchirurg und Sprecher der Lehrter Grünen im Restaurant "Vileh" an der Osterstraße 1 im Lehrter Dorf.
Es geht um Hintergründe zum Thema, welche die Lehrter Grünen so beschreiben: "Auch in Deutschland sind arme Kinder häufiger und schwerer krank: viele Kinder leiden unter ernsten, chronischen und zunehmend auch unter psychischen Erkrankungen. Auch Unfallverletzungen nehmen zu. Die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung ist unzureichend.
Gleichzeitig stellt die medizinische Versorgung kranker Kinder auch im stationären Bereich eine besondere Herausforderung dar, denn in den meisten Fällen sind nicht planbare und rasch zu ergreifende Maßnahmen erforderlich. Die Versorgung der Kinder ist wenig planbar und äußerst personal- und zeitintensiv.
Die aktuell zu verzeichnende konsequente Ökonomisierung auch der Kindermedizin verschärft diese Versorgungssituation, sodass bei steigendem Kostendruck und unzureichender Refinanzierung vor allem die Familien schwer kranker und ärmerer Kinder vor große, oft kaum zu bewältigende Herausforderungen gestellt werden, die ohne fachliche Unterstützung und private Initiativen (zum Beispiel Elternvereine) kaum zu bewältigen sind.
Dabei hat der Kostendruck gravierende Folgen für die Kindermedizin: immer mehr Kinderkliniken müssen schließen. Eine intensive Beratung und Betreuung sowie eine ambulante Weiterführung komplexer Behandlungsmaßnahmen im häuslichen Umfeld sind kaum aufrecht zu erhalten."
Über diese Probleme und vor allem über Lösungsvorschläge wollen der gesundheitspolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion, Thomas Schremmer, und der Kinderchirurg und Sprecher der Lehrter Grünen, Rainer Nustede, am Donnerstagabend, 11. Mai ab 19.00 Uhr im Restaurant "Vileh" im Rahmen des "GrünTisch" mit dem Publikum diskutieren. Der Eintritt ist kostenlos.
Der "GrünTisch" ist eine von den Lehrter Grünen organisierte Dialogveranstaltung für Mitglieder und Menschen mit Interesse an grüner Politik. Bei dem zwanglosen Treffen sind Lob und Kritik willkommen. Die anwesenden Vorstands- und Ratsmitgliedern der Lehrter Grünen stellen sich gerne den Fragen und Anregungen der TeilnehmerInnen.