Die „Kräuterhexen“ bieten Führungen im Krankenhaus-Heilpflanzengarten Lehrte an

Der Kräutergarten am Klinikum Lehrte: Am nächsten Sonntag startet hier die neue Saison der fachkundigen Führungen durch die "Kräuterhexen". (Foto: SML Lehrte)
Lehrte: Klinikum Region Hannover Lehrte |

Stadtmarketing-Projekt aus dem AG-Bereich „Natur erleben“ startet in die neue Saison -

LEHRTE (r/kl). Die liebevollen „Kräuterhexen“ Margaretha Ehlvers, Barbara Bauschke, Karin Meisinger und Michaela Dyballa bieten während der Frühlings- und Sommermonate im Heilpflanzengarten des Klinikums Region Hannover in Lehrte, Manskestraße 22, individuelle Führungen an.
Diese Führungen werden sonntags zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr stattfinden.
Treffpunkt ist immer die Informationstafel am Heilpflanzenbeet.
Folgende Themen sind vorgesehen:
- Sonntag, 28. April: "Dem Husten was husten" (Huflattich, Schlüsselblume,
Lungenkraut, Eibisch, Spitzwegerich, Thymian, Wollblume).
- Sonntag, 26. Mai: "Unkräuter - unsere grünen Verbündeten" (Löwenzahn, Giersch,
Brennnessel, Wegerich, Ackerschachtelhalm).
- Sonntag, 30. Juni: "Essbare Blüten" (Kapuzinerkresse, Borretsch, Gänseblümchen,
Ringelblume, Majoran).
- Sonntag, 28. Juli: "Die pflanzliche Hausapotheke" (Arnika, Kamille, Baldrian,
Melisse, Pfefferminze, Lein).
- Sonntag, 25. August: "Solche Früchtchen" (Holunder, Sanddorn, Preiselbeere,
Heidelbeere, Hagebutte und Damaszenerrose als Heilpflanze des Jahres 2013).
- Sonntag, 29. September: "Heilsame Wurzeln" (Löwenzahn, Blutwurz, Baldrian,
Meerrettich, Wegwarte, Alant).
Darüber hinaus bietet Margaretha Ehlvers unter Telefon (05132) 47 77 gern auch weitere Führungen für Schulen, Kindergärten und interessierte Gruppen an.