Charismatischer Jazzabend auf Gut Adolphshof

Saxofonist Alexander Hartmann ist seit vielen Jahren ein gefragter Musiker. (Foto: views-on-jazz.com)

Alexander Hartmann & SOLID JAZZ am 21. Juni im Konzert

HÄMELERWALD (r/jk). Wiedersehen mit guten Bekannten gibt es für Jazzfreunde am Sonntag, 21. Juni, um 19 Uhr bei einem Konzert im Saal am Park, zu dem die Sozialtherapie Gut Adolphshof in Hämelerwald einlädt. Alexander Hartmann & SOLID JAZZ haben in den letzten Jahren mit ihrem unverwechselbaren Stil viele Fans gefunden.
Der Saxofonist ist auf dem Gutshof aufgewachsen und ist seit Jahren ein gefragter Gast auf vielen Events und Konzerten, zu denen jeweils mit wechselnden Partnern ein abwechslungsreiches Programm vorstellt. Diesmal sind Oliver Gross (Piano), Peter Schwebs (Kontrabass) und Shereen Adam (Gesang) dabei. Die 24-jährige charismatische Sängerin und Vokalcoach Shereen Adam aus Braunschweig mit kenianischen Wurzeln gehört zu den „rising stars“ der lokalen aber auch überregionalen Szene. Eigentlich eher in Soul- und Pop-Bands aktiv, beschäftigt sie sich zunehmend mit Jazz und verwandten Stilrichtungen. Das macht sich im aktuellen Programm auch bemerkbar, denn Klassiker wie „Fly me to the moon“ sind ebenso zu hören wie auch Kompositionen von Stevie Wonder oder Alicia Keeys`Hit „Empire state of mine“.
Der Eintritt zum Konzert ist frei.