Botanische BUND-Führung

HÖVER (bs). Am Sonntag, 13. April, bietet der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz) eine botanische Führung über die Höverschen Kippen an. Karsten Poschadel wird die jetzt üppig blühenden Frühjahrsblüher vorstellen. Gezeigt werden Sternmiere, Lungenkraut, Gelbstern und viele andere Arten. Einen besonderen Anblick bieten zur Zeit viele 1000 Schlüsselblumen. Erläutert werden auch die Pflegemaßnahmen, die zum Schutz dieses Gebietes jedes Jahr von den ehrenamtlichen Naturschützern der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz geleistet werden. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Bushaltestelle Petersweg/Hannoversche Straße in Höver.