Bogenschützen aus Ahlten erfolgreich beim "Innerste Turnier"

Die beim "Innerste Turnier" erfolgreichen Ahltener Bogenschützen (v.l.) Frank-Michael Mischkalla, Ute von Schilling und Jutta Sultner. (Foto: SG Ahlten Bogensport)

Ute von Schilling dominierte souverän die Damenklasse

AHLTEN (r/kl). Insgesamt 82 Schützinnen und Schützen aller Alters- und Bogenklassen wetteiferten jetzt im FSV Sportpark in Sarstedt beim "Innerste Turnier" der Bogenabteilung des Sportvereins Sarstedt.
Jeweils 2 x 36 Pfeile waren auf Scheiben und Auflagen in einer Distanz von 30 Meter zu schießen. Auch die Schützengesellschaft (SG) Ahlten war mit Dr. Ute von Schilling, Jutta Sultner, Frank-Michael Mischkalla und Hubertus von Schilling vertreten.
Während Hubertus von Schilling am Turnier nicht teilnehmen konnte, er betreute seinen Bogen-Verkaufsstand, nahmen Ute von Schilling, Jutta Sultner und Frank-Michael erfolgreich am Turnier teil.
Ute von Schilling startete in der Damenklasse und siegte am Ende souverän und mit deutlichem Abstand vor ihren Konkurrentinnen.
Frank-Michael Mischkalla gelang nach der Halbzeit der Sprung auf Platz 3 und auch Jutta von Schilling konnte sich um einen Rang auf Platz 7. verbessern. In der Mannschaftswertung belegten die Ahltener Bogenschützen knapp hinter dem Sarstedt BS den 5. Rang.