Blutspende vor den Ferien

LEHRTE (bs). Zur Beteiling an einer Blutspende vor den Sommerferien ruft der DRK-Ortsverein Lehrte auf. Gerade in der Ferien- und Urlaubszeit wird der Vorrat an lebensrettenden Blutkonserven besonders knapp. Deshalb werden die Mitbürgerinnen und Mitbürger gebeten, am Sonntag, 23. Juni von 11.00 bis 14.30 Uhr in das DRK-Haus, Ringstr. 9, zur Blutspende zu kommen.
Mitzubringen ist der Blutspende- oder Personalausweis. Die Altersgrenze von 68 Jahren zur Blutspende ist aufgehoben, es entscheidet der Arzt vom Blutspendedienst vor Ort. Nach der Blutspende halten die DRK-Damen und die Bereitschaft Leckeres vom Grill bereit.