Berufsinformationsmesse "Nacht der Bewerber" in der Volksbank Lehrte

Insgesamt 21 Firmen und Institutionen stehen Freitagabend bei der "Nacht der Bewerber" im Foyer und den Büros der Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Lehrte mit Infoständen und persönlichen Gesprächen zur Beratung für den künftigen Berufsnachwuchs bereit. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
 
Auch mal Spaß haben mit Kollegen - musikalisch illustriert dies bei der "Nacht der Bewerber" die Band "Pleasantly Blue", in der auch Volksbank-Mitarbeiter aufspielen. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Volksbank eG Lehrte |

Mehr als 20 Firmen informieren Freitagabend über Ausbildung und Berufschancen

LEHRTE. Heute schon ihre Fachkräfte von Morgen im Blick haben die 21 beteiligten Firmen und öffentlichen Institutionen, die bei der vierten "Nacht der Bewerber" am Freitag, 23. August, von 18.00 bis 21.00 Uhr in den Räumen der Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Lehrte, August-Bödecker-Platz 1 (EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte) angehenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern aller Schulformen mit Informationen und der Möglichkeit zu ersten Bewerber-Vorgesprächen bereit stehen.
Schülerinnen und Schüler, die in den nächsten zwei Jahren die Schule verlassen, können sich an den Firmenständen, für welche die Volksbank-Mitarbeiter an diesem Abend ihre Büros zur Verfügung stellen, bei den Firmenchefs und Ausbildungsberatern über Ausbildungswege und Zukunftschancen im Handwerk, verschiedenen Dienstleistern, Hotel, Gastronomie und Öffentlichen Dienst informieren.
Diese 21 Firmen und Institutionen aus Lehrte, Sehnde und Umgebung informieren Freitagabend über ihre Ausbildungswege und Berufschancen: Volksbank eG, R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Bundeswehr, Stadt Lehrte, Agentur für Arbeit, Kurt Zeitarbeit, Restaurant "Bei Vassi", V-Line Europe, Rechtanwaltskanzlei Lüders, Evangelisches Alters- und Pflegeheim, Median Hotel, Wilfried Kutzner Gas- und Wasserinstallationen, Stadt Sehnde, Hellmich Recycling GmbH, BHS Baustoffe Sehnde, IMD Infrastrukturanlagen und Montagedienstleistung GmbH, Lüba Leitungsbau GmbH, Restaurant/Hotel "Bei Baki", Malermeister Wilfried Meyer, Landwirtschaftskammer, Autohaus Evels und von der Ohe.
Um sich auf die Bewerbungsphase vorzubereiten, bietet darüber hinaus die Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg die Möglichkeit, simulierte Bewerbungsgespräche zu führen und Ideen für eine individuelle Bewerbungsmappe zu bekommen.
Die "Nacht der Bewerber", die in den vergangenen Jahren zum Teil mehr als 200 Jugendliche zu den ersten Kontakten mit Betrieben und Behörden anzog, wird um
18.00 Uhr durch Volksbank-Prokurist Karsten Pfeiffer eröffnet. Bei einer Moderation werden die beteiligten Betriebe und ihre Informationsangebote noch einmal gesondert vorgestellt. Eine Moderation durch die Tanzschule Jegella, eine Torschuss- Geschwindigkeitsmessanlage des SV 06 Lehrte (mit individueller Urkunde) sowie die zum Teil aus Volksbankmitarbeitern zusammen gesetzte Band "Pleasantly Blue" sorgen für Unterhaltung, ein Ausschank-Pavillon von Getränke Schulz und Gegrilltes von Fleischer Stache aus Lehrte für das leibliche Wohl.
Das Interesse der künftigen Lehrstellenbewerber wird belohnt: Wer sich rechtzeitig anmeldet (www.facebook.com/vblspr), erhält drei Verzehrmarken (beim spontanen Besuch am Freitagabend gibt es dann nur eine Marke).
Darüber hinaus hat das Vorbereitungsteam aus Nachwuchskräften der Volksbank mit Patrick Steuber, Marco Hellwig und Swenja Helmker ein attraktives Gewinnspiel vorbereitet.

Ipad mini und Ipod shuffle Verlosungs-Hauptgewinne
Das Interesse des künftigen Brerufsnachwuchses wird belohnt

Das Engagement bei der "Nacht der Bewerber" wird für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch mit einem attraktiven Gewinnspiel belohnt: Wer sich an zehn Firmenständen das dortige Informationsgespräch mit dem Firmenstempel bestätigen lässt, nimmt daran teil.
1. Preis ist ein Ipad mini, 2. Preis ein 150 Euro-Gutschein
für die Ernst-August-Galerie, 3. Preis ein Ipod shuffle. Als 4. bis 6. Preis gibt es Kinogutscheine für das Cinemaxx Hannover. Die Karten mit den Firmenstempeln müssen bis 20.15 Uhr in die Losbox der Volksbank eingeworfen sein, um an der Gewinnziehung teilzunehmen.
Alle, die sogar 20 Firmenstempel schaffen, werden zusätzlich noch durch einen Verzehrgutschein von McDonalds Lehrte belohnt.