Berlins "Malediva" präsentiert "Schnee auf Tahiti" in Lehrte

Die charmanten Jungs von "Malediva" Machen auf ihrer sehens- und hörenswerten Flucht vor Familie und Weihnachten Station beim Lehrter Theaterpublikum. (Foto: Agentur Marion Wächter)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum |

Ihre neue Weihnachtsshow mit berührenden Balladen im Forum

LEHRTE (r/kl). Ihre erfolgreiche Anti-Weihnachts-Show „Lebkuchen“ war in Deutschland jahrelang Kult. Nun präsentieren auf Einladung des Lehrter Kulturamtes die charmanten Jungs von "Malediva" aus Berlin am morgigen Donnerstag, 22. November, ab 19.30 Uhr auf der Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, Burgdorfer Straße 16, den langersehnten Nachfolger. In „Schnee auf Tahiti“ sind Jo Malinke und Tetta Müller auf der Flucht vor dem Geschenk-Horror, ihren Familien - und vor Weihnachten.
Doch ein Flugbegleiter-Streik zwingt sie unerwartet, Heiligabend in der Wartehalle des Flughafens zu verbringen. Als sie schließlich doch auf Tahiti landen, gestalten sich die Feiertage für das Paar allerdings doch ganz anders als gedacht.
Eine mitreißende Geschichte mit berührenden Balladen und fetzigen Musical-Einlagen, erzählt von zwei witzigen und zu allem bereiten Bühnen-Diven. Müller und Malinke zeigen sich als liebenswerte Experten für zwischenmenschliche Beziehungen, und sind große Publikumslieblinge, unter andwerem ausgezeichnet mit dem Deutschen Kleinkunstpreis.
In der Produktion der Agentur Marion Wächter, Berlin wirken Tetta Müller, Lo Malinke, Florian Ludewig (Musikalische Leitung und Klavier) und Daniel Zenke (Bass und Gitarre) mit.
Die Karten zum Preis von 15 bis 23 Euro (Ermäßigungen gegen Vorlage eines Ausweises) sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, am Kartentelefon (05132) 8 30 07 - 16 oder - 17 sowie unter www.lehrte.de unter „Kultur, Sport Freizeit“ erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.