Beim Silvesterlauf in Lehrte sportlich ins Neue Jahr

Sportlich ins Neue Jahr starten, dazu bietet der Silvesterlauf rund um den Lehrter Stadtpark die besten Voraussetzungen. (Foto: LSV Tritahlon)
Lehrte: Sporthalle Schlesische Straße |

Anmeldung auch online und noch am 31. Dezember 2015 möglich

LEHRTE (r/kl). Das Jahr neigt sich wieder dem Ende und die Triathlonabteilung des Lehrter Sportvereins (LSV, Bundesbahn) organisiert den fast schon zur Tradition gewordenen Silvesterlauf in Lehrte.
Alle sportlich Aktiven haben hier noch einmal die Gelegenheit sich in „netter Gesellschaft“ einem Kräftemessen zu stellen. Gelaufen wird bei jedem Wetter, die rund 6,5 km lange Strecke verläuft unverändert quer durch und um den Stadtpark.
Auch der Kinderlauf hat sich etabliert, die Strecke für die Jüngsten ist 1,1 km lang.
Wer die Online-Anmeldung unter www.lehrtersv-triathlon.de/veranstaltungen/silvesterlauf/ nutzt, hilft mit, den Aufwand für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten. Die Teilnahme ist erst mit Eingang des Startgeldes in Höhe von
sieben Euro (Hauptlauf) bzw. drei Euro (Kinderlauf) gültig. Am Veranstaltungstag besteht die Möglichkeit, sich kurzfristig nachzumelden. Dabei werden zusätzlich zwei Euro Nachmeldegebühr erhoben.
Anmeldungen per Post nimmt Daniel Wedekin, Bürgermeister-Schaper-Straße 9A in 31319 Sehnde an. Das Startgeld ist auf das Konto von Silvia Weimann, Kontonummer 190 552 05 14, Banleitzahl 250 501 80 zu überweisen.
Die Ausgabe der Startunterlagen in der Sporthalle an der Schlesischen Straße erfolgt von 9.30 bis 10.30 Uhr. Gegen 11.00 Uhr startet der Kinderlauf über 1,1 km mit anschließender Siegerehrung an der Strecke
Der Hauptlauf über 6,5 km wird gegen 11.30 Uhr gestartet. Die Siegerehrung erfolgt gegen 13.00 Uhr in der Turnhalle an der Schlesischen Straße. Dort stehen allen Läufern Duschmöglichkeiten nach dem Wettkampf zur Verfügung. Außerdem können sich Läufer und Zuschauer vor, während und nach dem Lauf am Buffet gegen einen kleinen Unkostenbeitrag stärken.