Bei Weinpass-Verlosung in Lehrte Winzerwochenende gewonnen

Das Winzerehepaar Seitz-Schreiner (links) und der Stadtmarketing-Vorsitzende Udo Gallowski (rechts) überreichten Hauptgewinner Herbert Sieber (2.v.re.) den Gutschein für ein Winzerwochenende in der Pfalz aus der Verlosung beim Lehrter Weinfest. (Foto: SML Lehrte)

Weinfest-Hauptgewinn bleibt in Lehrte

LEHRTE (r/kl). Das sehr gut besuchte Lehrter Weinfest 2017 hatte am Abend des letzten Tages noch einen Programmhöhepunkt. Zahlreiche Weinpräsente, Einkaufsgutscheine "Lehrter Taler", Präsentkörbe und andere Gewinne wurden unter den Teilnehmern an der Aktion „Weinpass“ verlost.
Jeder, der einen vollständig ausgefüllten Weinpass mit sechs Stempeln von mindestens vier verschiedenen Winzern abgegeben hatte, nahm daran teil.
Die Gewinner kamen nicht nur aus Lehrte, sondern auch aus Burgdorf, Celle und Göttingen.
Der Hauptpreis blieb jedoch in Lehrte. Über ein Wochenende auf dem Weingut Seitz-Schreiner in Rhodt unter Rietberg in der Pfalz konnte sich Herbert Sieber freuen.
„Ich war zwar schon einmal in der Gegend, aber in Rhodt unter Rietberg war ich noch nie“, erzählte der glückliche Gewinner. Die Familie Seitz-
Schreiner, die regelmäßig am Lehrter Weinfest teilnehmen, überreichte Herbert Sieber den Preis in Form eines Gutscheines.