Arpker Fußballmädchen geben Samstag ihr Punktspieldebut

Die Arpker Fußballmädchen betreuten bereits die Torwand beim Altdorffest (unser Foto) - beim Punktspielauftakt daheim am Samstag wird es für sie ernst mit den Schüssen auf das große Tor. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Ab 14.30 Uhr in den beim MARKTSPIEGEL gewonnenen Trikots

LEHRTE/ARPKE (r/kl). Die neu gegründete Mädchen-Fußballmannschaft des TSV Arpke (C-Juniorinnen) gibt am Samstag, 8. September, ab 14.30 Uhr auf dem heimischen Waldsportplatz gegen den FC Völksen ihr Punktspiel-Debut.
Bereits beim Altdorffest hatten die von Björn Seifert aus der 1. Herrenmannschaft trainierten 13- und 14-jährigen Fußballerinnen mit einer Torwand einen selbstbewussten Auftritt (unser Foto).
Als Sponsor der Mannschaft konnte Betreuerin Melanie Neubert das Sporthaus Goslar gewinnen. Ein kompletter Trikot-Satz war von diesem im April bei einer MARKTSPIEGEL-Aktion verlost worden und die Arpker Mädchen haben ihn gewonnen.
Sie können bei ihrem ersten Spiel heute also bereits standesgemäß auflaufen. Entsprechende Anfeuerung durch zaghlreiche ZuschauerInnen könnte auch zum ebensolchen Torergebnis verhelfen . . .