Am 7. September rollt die "48. ADAC/RCK Kleeblattfahrt" für historische Fahrzeuge durch den Altkreis Burgdorf

Fast drei Stunden lang können die vier- und zweirädrigen Veteranen der Straße am Sonntag, 7. September, während der Mittagspause auf dem Erlebnishof Lahmann in Otze bewundert werden, wo auch für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Besuchern gesorgt ist. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
 
An mehreren Haltekontrollen werden die historischen Automobile und Motorräder der Orientierungsfahrt am Sonntag, 7. September, fachkundig erklärt, so bei Büschleb Automobile in Rethmar um 10.30 Uhr, fünf Minuten später bei Kfz-Technik Bohlmann in Haimer und ab 11.00 Uhr bei kfz-Strietzel in Lehrte-Immensen (unser Foto). (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Insgesamt 122 schmucke Oldtimer und 14 historische Motorräder können am Rundkurs zu bestaunt werden

ALTKREIS BURGDORF/HANNOVER (r/kl). Am Sonntag, 7. September, starten bei der "48. ADAC/RCK Kleeblattfahrt" des in Lehrte-Aligse ansässigen Rallye Clubs Kleefeld (RCK) insgesamt 122 schmucke Oldtimer und 14 historische Motorräder. Das erste Fahrzeug geht um 9.31 Uhr vor der BMW-Niederlassung am EXPOPark Hannover auf die 127 Kilometer lange Strecke. Danach starten alle Weiteren im Minutenabstand. Den interessierten Oldtimer-Fans (viele stehen aber auch an der Strecke und den Haltepunkten für die Stempelkontrollen der Orientierungsfahrt) sind besonders die Stationen zu empfehlen, an denen die Teilnehmer/innen und Fahrzeuge fachkundig vorgestellt werden: Bei Büschleb Automobile in Rethmar um 10.30 Uhr, fünf Minuten später bei Kfz-Technik Bohlmann in Haimer und ab 11.00 Uhr bei der Firma Strietzel in Lehrte-Immensen.
Zur Mittagspause werden die Fahrzeuge ab 11.46 Uhr im Erlebnishof Lahmann in Burgdorf-Otze zur Mittagspause erwartet. Hier geht es ab 13.01 Uhr wieder los. Fans haben fast drei Stunden Zeit zum Bewundern, da der Letzte in der Startreihenfolge gegen 15.30 Uhr den Hof wieder verlässt.
Weitere Haltepunkte sind der Helenenhof in Burgdorf ab 13.25 Uhr, Am Markt in Großburgwedel ab 13.50 Uhr und mit Vorstellung der Teilnehmer vor dem Rathaus II in Burgdorf um 14.20 Uhr. Dort werden zahlreiche Zuschauer vom verkaufsoffenen Sonntag aus der Burgdorfer Innenstadt erwartet.
Über die musikalische Begrüßung auf dem "Musikantenfest" in LehAhlten ab 14.45 Uhr werden sich sicher alle Teilnehmer freuen. Das erste Fahrzeug wird dann um 15.16 Uhr in der BMW-Niederlassung mit Sektempfang zurückerwartet. Der Zeitplan sieht streng und knapp aus, ist er aber nicht. Die gesamte Strecke ist mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 30 km/h zu fahren und selbstverständlich ist die Straßenverkehrsordnung einzuhalten.
Das älteste Fahrzeug in diesem Jahr, ein Chrysler Plymouth PA Baujahr 1931 bringt die Familie Intemann aus Ahausen an den Start, das älteste Motorrad, eine NSU ZDB 201 von 1935, wird von Hans-Peter Menke aus Kölln-Reisiek gefahren. Hans Jochen Martini aus Bockenem nimmt bereits zum 13. Mal an der "Kleeblattfahrt" teil, in diesem Jahr mit der Startnummer 84 im VW Porsche. Zum ersten Mal startet Karsten Höhns aus Hannover, Startnummer 17, mit seinem Facel Vega FV 2 B, Baujahr 1956, an den Start. Von diesem Französischen Auto wurden nur 73 Exemplare gebaut.
Ab 18.00 Uhr werden die Sieger im BMW Gebrauchte Automobile Zentrum in Hannover (Start und Ziel) gekürt.

Der Zeit- (für jeweils das 1. Fahrzeug) und Streckenplan der Oldtimerrallye am Sonntag, 7. September:
09.31 Uhr: BMW EXPOPark (Start geführte Ausfahrt).
09.46 Uhr: BMW EXPOPark (Start).
10.08 Uhr: Wülferode (Durchfahrt).
10.15 Uhr: Müllingen (Durchfahrt).
10.20 Uhr: Bolzum (Sägewerk).
10.25 Uhr: Sehnde (Durchfahrt).
10.30 Uhr: Rethmar (Büschleb Automobile).
10.35 Uhr: Haimar (Kfz Technik Bohlmann).
10.40 Uhr: Dolgen (Durchfahrt).
10.50 Uhr: Lehrte Ost (Industriestraße/Miele).
11.00 Uhr: Immensen (Kfz Technik Strietzel).
11.15 Uhr: Burgdorf Süd (Durchfahrt).
11.20 Uhr: Weferlingsen (Dorfwiesen).
11.25 Uhr: Obershagen (Durchfahrt).
11.35 Uhr: Ehlershausen (Sparkasse).
11.46 Uhr: Otze, Erlebnishof Lahmann (Mittagspause).
13.01 Uhr: Otze, Erlebnishof Lahmann (Start geführte Ausfahrt).
13.16 Uhr: Otze, Erlebnishof Lahmann (Start).
13.25 Uhr: Burgdorf (Helenenhof).
13:35 Uhr: Schillerslage (Durchfahrt).
13.40 Uhr: Engensen (Bushalt Kapellenstraße).
13.45 Uhr: Thönse (Durchfahrt).
13.50 Uhr: Großburgwedel (Am Markt).
14.00 Uhr: Neuwarmbüchen (Schule).
14.10 Uhr: Heeßel (Durchfahrt).
14.20 Uhr: Burgdorf (Rathaus II).
14.35 Uhr: Kolshorn (Durchfahrt).
14.45 Uhr: Ahlten (Mühlenfeld, "Musikantenfest").
14.50 Uhr: Höver (Durchfahrt).
14.55 Uhr: Bilm (Feuerwehr).
15.00 Uhr: Wassel (Durchfahrt).
15.16 Uhr: BMW EXPOPark (Ziel).
18.00 Uhr: BMW EXPOPark (Siegerehrung).

Die Oldtimer-Piloten und ihre automobilen Schmuckstücke in der Startnummern-Reihenfolge (mit Angabe des jeweiligen Baujahres der Fahrzeuge):
Vorausrallye (ohne sportliche oder touristische Wertung): Nr. 185: VW Käfer, Bj. 1967 (Ralf Feigenspan, Burgdf./Ralph Schwenk, Seelze); Nr. 186: MG B GT, 1974 (Torsten Riedel, Hannov./Rainer Diederichs, Hambg.); Nr. 187: MG B, 1976 (Helmut u. Christel Mösko, Minden); Nr. 188: Daimler Benz 280 SL, 1984 (Christian Laqua, Lahstedt/Ilse von Holt-Pyritz, Langenhg.); Vorauswagen Nr. 0: Talbot 90 AV Open Tourer, 1933 (Ralf Klaus, Kolshorn/Hans-Georg Ahrens, Springe); Sportliche und touristische Wertung: Nr. 1: Chrysler Plymouth PA, 1931 (Jan-Ole u. Jennifer Intemann, Ahausen); Nr. 2: Opel 1290, 1934 (Thomas u. Simone Tylinski, Hannov.); Nr. 3: Morris M8, 1938 (Gerhard u. Henny Vogt, Olsberg); Nr. 4: Lagonda M 45 Rapide, 1935 (Thomas u. Viktoria Noth, Hannov.); Nr. 5: NSU ZDB 201, 1935 (Hans-Peter Menke, Kölln-Reisiek); Nr. 6: DKW NZ 350 M, 1939 (Jens Stammerjohann, Hohenfelde); Nr. 7: Zündapp KS 600, 1939 (Heinz-Günter u. Evelyn Eilers, Altwarmb.); Nr. 8: Nimbus 750, 1939 (Wilfried Starke, Wasbüttel/N.N.); Nr. 9: BMW R 51/3, 1952 (Hans-Heinrich u. Hiltraut Lüdemann, Ahausen); Nr. 10: DKW RT 175, 1954 (Stefan Watermann, Auetal); Nr. 11: DKW RT 250/2, 1955 (Henning u. Antje Meyer, Uetze); Nr. 12: Piaggio Vespa 150 GS/3, 1960 (Thomas Walter, Aligse); Nr. 13: Mercedes Benz 220 Cabrio,1954 (Hans Seitz u. Katja Harries, Verden); Nr. 14: Mercedes Benz 170 DS, 1953 (Dr. Michael u. Marion Hentschel, Hannov.); Nr. 15: MG A 1500 Roadster, 1957 (Hermann u. Karin Stolle, Ahlten); Nr. 16: Triumph 2000 Roadster, 1949 (Klaus u. Karin Steffens, Hameln); Nr. 17: Facel Vega FV 2 B, 1956 (Karsten Höhns, Hannov./N.N.); Nr. 18: Facel Vega FV 3 B, 1957 (Detlef Struckmann, Hannov./Dr. Henning Ulrich, Braunschwg.); Nr. 19: Volvo PV 544, 1958 (Claus u. Maike Finke, Uetze); Nr. 20: Lloyd Alexander TS, 1960 (Friedrich Tonne/Alfred Rückert, Wolfsbg.); Nr. 21: Triumph TR 3 A, 1959 (Andreas u. Ulrike Scheller, Ronnenberg); Nr. 22: Mercedes 230 SL Pagode, 1963 (Maren Menke, Kölln-Reisiek/Hans-Jürgen Bauer, Ellerau); Nr. 23: TM Porsche 718 RS Spyder, 1962 (Hans Dieter u. Gabriela Harre, Burgdf.); Nr. 24: Chevrolet Corvette C2, 1963 (Rainer u. Karin Kröger, Hemmingen); Nr. 25: Aston Martin DB, 1965 (Andreas Sennheiser, Isernhagen/Florian Klar); Nr. 26: VW Käfer, 1962 (Udo u. Helga Reichenberger, Lahstedt); Nr. 27: Mercedes Benz 190 SL, 1961 (Wolfgang Busch/Joachim Knebel, Alfeld); Nr. 28: Mercedes Benz 190 SL, 1961 (Dieter u. Ute Markow, Isernhg.); Nr. 29: Austin Healey 3000 MK II, 1963 (Friedrich Bartels, Hannov./Michael Schöpfel); Nr. 30: Opel GT, 1969 (Dietmar u. Veronika Buchhagen, Sehnde); Nr. 31: Mercedes Benz 220 SE Cabrio, 1962 (Dr. Ernst Brunschön-Hellmich u. Heide-Lore Hellmich, Hämelerw.); Nr. 32: DKW F 12, 1964 (Rolf Schormann/Harald Siems, Braunschwg.); Nr. 33: DKW F12 mit Wohnwagen, 1963 (Jörg u. Gudrun Campe, Lehrte); Nr. 34: BMW 700 LS Luxus, 1962 (Christian Frauenberger/Claus Dally, Isernhg.); Nr. 35: VW 1200 Export, 1964 (Stefan Langer/Diana Abram, Hildesheim); Nr. 36: Mercedes Benz 230 SL Pagode, 1965 (Markus Gessner, Lehrte/Yvonne Piastowski, Bremen); Nr. 37: Volvo PV 544 S, 1961 (Sybille u. Achim Prüssner, Hameln); Nr. 38: Honda CB 72, 1965 (Peter Peter Harms, Schenefeld); Nr. 39: BMW R27 mit Sw. Steib S250, 1967 (Rüdiger Bauer/Jörg Bischel, Tostedt); Nr. 40: BMW R 60/7, SW Steib TR500, 1977 (Andreas u. Anette Wittdorf, Friedland); Nr. 41: Honda CB 400 F, 1977 (Manfred Reinfeld); Nr. 42: Suzuki GT 750, 1977 (Markus Molter, Sandesneben); Nr. 43: Yamaha RD 500 LC, 1984 (Andre Braekau, Lehrte); Nr. 44: Austin A 35, 1959 (Hartmut u. Patrizia Albers, Springe); Nr. 45: MG A Coupe, 1958 (Betty Ahrens, Springe/Antje Behrens, Lehrte); Nr. 46: Porsche 924, 1978 (Sylvia Ahrens, Springe/Anna Behrens, Lehrte); Nr. 47: VW Käfer Cabrio, 1970 (Gisela u. Sakia Tylinski, Hannov.); Nr. 48: Porsche 911 L Targa, 1967 (Uwe Diekmann/Birgitt Rehse-Syassen, Nienhagen); Nr. 49: Volvo P 1800 S, 1966 (Thomas u. Fanie Bakuhn, Isernhg.); Nr. 50: Triumph TR 250, 1968 (Reinhard Broy, Burgdorf/N.N.); Nr. 51: VW Käfer, 1967 (Dr. Andreas Gruner/Michael Krumm, Braunschwg.); Nr. 52: Peugot 404, 1969 (Freiherr Nicolas u. Freifrau Sabine von Arnim,Sehnde); Nr. 53: Jaguar S-Type 3,8 S, 1967 (Dr. Hans-Friedrich u. Maria Peters, Giesen); Nr. 54: Jaguar E-Type S II, 1969 (Uwe Süling/Petra Demske, Wedemark); Nr. 55: MG B MK1, 1967 (Thomasu. Sabine Bornemann, Sehnde); Nr. 56: BMW-Alpina E9 CSL, 1972 (Uwe Wegener u. Monika Lichtenberg-Wegener, Wietze); Nr. 57: Jaguar E-Type, 1968 (Manfred Hunold/Udo Krenzien, Lehrte); Nr: 58: Mercedes Benz 280 SE Cabrio, 1969 (Wilfried u. Maria Schmauck, Burgdorf); Nr. 59: Ford Capri, 1969 (Werner Guder, Lehrte u. Marcus Guder, Burgdorf); Nr. 60: MG B Roadster, 1970 (Udo Sauer, Hannov./Detlef Grevesmühl, Garbsen); Nr. 61: Triumph TR 6, 1969 (Dieter u. Waltraud Schröder, Seelze); Nr. 62: Ford M151 A2, 1968 (Richard u. Hans Lehr, Kirchlinteln); Nr. 63: MG B GT, 1966 (Michael u. Leander Flechtner, Hannov.); Nr. 64: Jensen C V8 MK III, 1966 (Bernd u. Monika Krökel, Wedemark); Nr. 65: NSU TT, 1969 (Joachim Böttcher, Stuhr/Günter Rudweleit, Klosterseelte); Nr. 66: BMW 2000 tilux, 1968 (Ulrich u. Tanja Ilemann, Deensen); Nr. 67: Fiat 124 Spider, 1967 (Hartmut u. Elke Batmer, Hannover); Nr. 68: NSU 1969 (Günter Thielen, Deutsch Evern/Hans Jörn Stein , Rümpel); Nr. 69: MG B Roadster, 1966 (Burkhard Titze, Meine/Andreas Liefer, Sehnde); Nr. 70: VW Käfer Cabrio 1500, 1970 (Holger Rehklau/Werner Schröder, Gifhorn); Nr. 71: BMW 1600-2, 1967 (Dr. Arnd Siebrecht, Seelze/Werner Körbel, Laatzen); Nr. 72: BMW 1600-2 Cabrio, 1969 (Hans-Ulrich u. Barbara Blankenburg, Bad Schwartau); Nr. 73: VW Käfer 1302, 1971 (Alexa u. Franziska von Dossow, Gifhorn); Nr. 74: BMW 2002 Baur Cabrio, 1973 (Heinrich Zwickert/Enrico Leone, Seesen); Nr. 75: British Leyland MG B, 1971 (Falco Schleier/Charlotte Wucherpfennig, Hannov.); Nr. 76: Triumph TR 6, 1975 (Bernd Matschke, Jesteburg/Gerd-Uwe Drescher, Lübeck); Nr. 77: VW Käfer Cabrio 1303 LS, 1974 (Sven u. Birgitt von Holt, Burgw.); Nr. 78: Porsche 911 Targa, 1974 (Dr. Ulrich u. Madlen Ellermann, Lehrte); Nr. 79: VW 1600 L, 1972 (Karl-Günter und Brigitte Queißer, Freden); Nr. 80: Mercedes /8 230, 1972 (Ralf Nolte, Barsinghsn./Christian Nolte, Hannover); Nr. 81: Mercedes Benz Kabrio, 1975 (Jürgen Pilster, Wedemark/Rainer Macher); Nr 82: VW Jetta LS, 1981 (Andre Dietzel, Ilsede/Rainer Dietzel, Velbert); Nr. 83: VW Käfer 1303 Cabrio, 1975 (Helmut u. Annelie Kastrop, Hannov.); Nr. 84: VW Porsche 914/4, 1971 (Hans-Jochen Martini, Bockenem/Guido Imhoff/Burgdorf); Nr. 85: VW Karmann Ghia Coupe, 1972 (Florian u. Gwendolina Walker, Sassenburg); Nr. 86: Jaguar XJ 6 Serie 1, 1972 (Martin Firnhaber/
Frauke Wandrey, Hannov.); Nr. 87: VW K 70 L, 1972 (Regina Albers/Manfred Kolbe, Hambg.); Nr. 88: Triumph TR 6 PI, 1972 (Peter Harries, Stolzenau/Werner Bartels-Knoche, Lehrte); Nr. 89: Buick Riviera, 1971 (Thorsten Windrich, Lehrte/Wolfgang Czychon, Hannov.); Nr. 90: Porsche 911 Carrera 2,7, 1975 (Rutger u. Susanne Zühlke, Laatzen); Nr. 91: Alfas Romeo Montreal, 1973 (Peter Schulz, Bodenwerder/Reinhard Schuster, Obernkirchen); Nr. 92: Lancia Fulvia Coupe 3, 1975 (Lutz Bollenbach, Nordstemmen/Matthias Schwedt, Gehrden); Nr. 93: Mercedes Benz 350 SL, 1972 (Thomas Korkalainen/Sabine Hilmes, Sehnde); Nr. 94: Triumph TR 6, 1971 (Frank u. Julia Wittke, Hannov.); Nr. 95: Triumph TR 6, 1974 (Hans-Joachim Eggeling/Werner Gades, Hannov.); Nr. 96: Triumph Roadster, 1972 (Heiko u. Alexander Engel, Springe); Nr. 97: MG B GT V8, 1974 (Jan u. Kathrin Kramer, Lehrte); Nr. 98: BMW 520 i, 1973 (Johannes Büschleb, Sehnde/ Nicolas Büschleb, Hannov.); Nr. 99: VW Käfer 1302 Cabrio, 1971 (Dirk u. Anna-Katharina Burckard, Burgwedel); Nr. 100: Clenet Roadster, 1979 (Henning Plass u. Viola Fischer , Burgdorf); Nr. 101: MG B GT V8, 1974 (Carsten Gliemann /Rick Vuyk, Wedemark); Nr. 102: Opel Kadett C Coupe, 1975 (Helmut Putsch, Burgdorf/N.N.); Nr. 103: VW Käfer 1302 LS Cabrio, 1971 (Hans-Otto Gebhardt , Lehrte/Manfred Mai, Ilsede); Nr. 104: Fiat 124 Spider CS, 1975 (Heiko u. Björn Görlitz, Immensen); Nr. 105: Mercedes Benz 230 CE, 1981 (Anna-Kathrinu. Rebekka Krämer, Braunschwg.); Nr. 106: Mercedes Benz 300 TD Kombi, 1980 (Dr. Uwe und Dr. Birgit Gerecke, Hannov.); Nr. 107: VW Käfer Cabrio, 1979 (Ursula Ohlendorf/Marianne Holland, Hannov.); Nr. 108: Mini MK II Spezial , 1981 (Jennifer u. Holger Rakebrandt, Sievershsn.); Nr. 109: Opel Kadett C, 1976 (Wolfgang u. Liv Eileen Ortelt, Sehnde); Nr. 110: Triumph TR 6, 1976 (Karsten u. Stephanie Ewe, Burgdorf); Nr. 111: Alfa Romeo GTV 6 (Helmut Meyer, Wettmar/Paul Spier, Hannov.); Nr. 112: Alfa Romeo Giulia Nuova 1600, 1976 (Karl-Heinz Piepenbrink u. Jonas Kurtze, Wettmar); Nr. 113: Volvo P 244 GL, 1979 (Thorsten u. Monika Schrader, Sehnde); Nr. 114: Porsche 924 Carrera GT, 1980 (Eckhardt u. Katharina Dorsch, Ottbergen); Nr. 115: BMW Baur TC1, 1980 (Roland Arthur u. Gerrit Reinecke, Pattensen); Nr. 116: Renault R5 Automatic, 1984 (Oliver u. Benjamin Kölling, Burgdorf); Nr. 117: Opel Record E, 1978 (Christian Kuhr, Hannov./Charlie Fechte, Langenhg.); Nr. 118: BMW 1502, 1977 (Andreas u. Sabine Pöhl, Hannov.); Nr. 119: Opel Diplomat B 2,8 E, 1977 (Ernst-Otto Reich/Bianca Sauermann, Delmenhorst ); Nr. 120: Mercedes Benz, 1981 (Peter u. Inge Eickler, Rinteln); Nr. 121: Opel Record, 1977 (Stefan u. Tanja Grotjahn, Lehrte); Nr. 122: Porsche 944, 1984 (Dieter Schäfer,Pattensen/Marina Deike, Sarstedt); Nr. 123: Reliant Scimitar GTC, 1980 (Frank u. Cornelia Triebel, Bomlitz); Nr. 124: Mercedes Benz 280 E, 1977 (Peter Detro Wendhausen/Bernward Scharfenberg, Braunschwg.); Nr. 125: Delorean DMC-12, 1981 (Henning u. Christine Engelke, Harsum); Nr. 126: Chrysler Newport, 1977 (Rieke u. Iris Lars, Holzminden); Nr. 127: Fiat X 1/9 Five Speed, 1980 (Detlef Böhme u. Regina Böhme-Lückefeld, Ilsede); Nr. 128: Ferrari 308 GTB, 1979 (Rainer u. Irmgard Diet, Rodenberg); Nr. 129: VW Käfer 1200 Mexiko, 1984 (Dino u. Dominik Zander, Gifhorn); Nr. 130: Porsche Carrera RS , 1981 (Reiner Schulz, Langenhag./Volker Kirchner); Nr. 131: Suzuki LJ 80, 1982 (Axel Barisch, Burgwedel/N.N.).