Alles klar für die "Roten" am Dienstag gegen VfL Osnabrück in Ilten!

Die besten Tribünenplätze mit Aussicht auf das Spielgeschehen in der Wahre Dorff Arena haben die Mitglieder des MTV Ilten vom Balkon ihres just eröffneten neuen Vereinsheims "1896", dessen Sportgaststätte und Biergarten am Dienstag ebenfalls zur Verfügung stehen. (Foto: Walter Klinger)

Hannover 96 spielt zum zwölften Mal in der Wahre Dorff Arena

SEHNDE/ILTEN (r/kl). Das zwölfte Mail schon Fußball zum Anfassen und die Stars auf dem Rasen hautnah erleben, das können die Fans, wenn Hannover 96 am Dienstag, 14. August (Anstoss um wieder in der Wahre Dorff Arena ist um 18.00 Uhr) in Ilten gegen den VfL Osnabrück kickt. Die 96-Testspiele in Ilten sind schon seit 1999 eine besondere Tradition zur Freude der vielen Fußballfreunde in der Region.
Das Duell gegen die Lila-Weißen, die als Tabellenführer in der 3. Liga gerade in Hochform sind, verspricht ein (Test-)Spiel voller Elan und spannender Torszenen zu werden.
"Die Spannung steigt, je näher der Saisonbeginn heran rückt", weiß Geschäftsführer Alfred Jeske vom Klinikum Wahrendorff, das einmal mehr seine guten Kontakte zu Hannover 96 nutzt, die erfolgreiche “Elf" aus der Landeshauptstadt auf das Land zu „locken“.
Für beide Mannschaften ist es das Warmlaufen vor den nationalen Begegnungen. In aller Freundschaft kann hier die Vorbereitung auf die erste Pokalrunde und die Aufstellung der Kicker vorgenommen werden. Die Fans sind sozusagen "in Augenhöhe" dabei und haben wie immer die Chance, ihre Fußballgötter nach dem Spiel um Autogramme zu bitten. Näher dran geht es nicht!
Karten für das Spiel für sieben Euro (für Schüler bis 16 Jahre) und zwölf Euro sind noch bis Montagabend an den bekannten Vorverkaufsstellen, darunter die MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen in Lehrte und Burgdorf, erhältlich. Die Tageskassen an der Wahre Dorff Arena öffnen am Dienstag um 16.00 Uhr. Für das leibliche Wohl der Fans ist in bewährter Weise gesorgt, zusätzlich haben die Sportgastätte und der Biergarten im neuen Vereinsheim des MTV Ilten geöffnet.
Nur noch einen Wunsch lässt die spannende Begegnung am Dienstag offen: dass die "Roten", vom guten Start in Europa beflügelt, ihren Einsatz bei diesem Testspiel endlich auch einmal in entsprechende Tore umsetzen können . . .