Aktive TSV-Oldies suchen gestohlene Teichfische

Radtour mit dem Naturschutzbeauftragen

SIEVERSHAUSEN (r/bs). Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen wollen am Samstag, 21. Mai herausfinden, wo die Goldfische aus den Sievershäuser Teichen geblieben sind.
Um 09.30 Uhr treffen sich die Sportler am Sportheim am Schmiedeweg und radeln dann mit dem Naturschutzbeauftragen der Stadt Lehrte, Christian Helmreich, durch den Hämeler Wald, entlang der Auewiesen und dem Naturschutzgebiet Himmelreich in Richtung Lehrte zur dortigen Hohnhorst.
Der Naturexperte wird den Sievershäusern unterwegs viele interessante Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt geben und dabei auch auf die historische Entwicklung der Biotope eingehen. Als Höhepunkt der Radtour wird Helmreich die rund 15 Graureihernester der dortigen Kolonie zeigen. Dort wird sich auch die Frage beantworten, wo die Goldfische aus den Sievershäuser Teichen denn nun geblieben sind ...
Eine Einkehr in den neueröffneten Seeterassen des Hohnhorstsees ist eingeplant. Die Rückkehr ist für den frühen Nachmittag vorgesehen.