Adventssingen der Lehrter Chöre

Auch das „ensemble vis-à-vis“ (hier bei einem Konzert in Sievershausen) beteiligt sich am 3. Adventssonntag wieder am Adventssingen der Lehrter Chöre und wird dessen musikalischen Schlusspunkt in der Lehrter Matthäuskirche setzen. (Foto: Ensemble Vis-à-vis)
Lehrte: Ev.-luth. Matthäuskirche am Markt |

Am 3. Advent in der Matthäuskirche am Markt

LEHRTE (r/kl). Seit vielen Jahren präsentieren sich am 3. Adventssonntag ab 15.00 Uhr verschiedene Chöre aus Lehrte bei einem Adventssingen in der Matthäuskirche3 am Lehrter Markt.
Dabei gab es im letzten Jahr einen Projektchor aus quasi allen beteiligten Chören, der, mit Orchesterbegleitung, die Christkindlmesse von Ignaz Reimann aufführte. Auf vielfachen Wunsch wird diese Messe in diesem Jahr am 25. Dezember ab 18.00 Uhr im musikalischen Gottesdienst noch einmal gesungen.
Beim Adventssingen selbst geht es am 3. Advent wieder traditioneller zu. Schon lange regelmäßig mit dabei sind der große Lehrter Männerchor und das kleine „ensemble vis-à-vis“, dessen anspruchsvoller Gesang auch dieses Mal wieder den Schlusspunkt setzen wird.
In diesem Jahr singen außerdem noch der gemischte Chor "Liederkranz" Lehrte und der Jugendchor "Young Voices" aus Aligse. So verschieden wie die Chöre, wird auch das Programm sein. Außerdem wird es bei den Gemeindeliedern für jeden wieder Gelegenheit geben, selbst mitzusingen.