Acht Lehrter Chöre stimmen auf die Weihnachtszeit ein …

Findet künftig stets parallel zum Weihnachtsmarkt in der Matthäuskirche statt: Das Adventssingen der Lehrter Chöre. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Beim großen Adventssingen in der Matthäuskirche am Markt

LEHRTE (r/kl). Das diesjährige Adventssingen der Lehrter Chöre findet am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, parallel zum Weihnachtsmarkt ab 15.00 Uhr in der Matthäuskirche am Markt statt.
In diesem Jahr werden acht Chöre stimmungsvoll die Weihnachtszeit besingen, dies sind: Der Gemischte Chor „Liederkranz“, der Lehrter Männerchor, von der „Neuen Liedertafel“ Lehrte der Folklorechor „Querliedein“ und der Vormittagschor,
„Doppelterz“, „ensemble vis-á-vis“, der Gospelchor „Swing Low“ und der Kirchenchor der Neuapostolischen Kirche.
Zum Ende des Konzertes werden alle Chöre gemeinsam zu hören sein, dies wird sicherlicher ein unvergessliches Erlebnis für die Zuhörer werden.
Vor und nach dem Konzert können die BesucherInnen am letzten der drei Tage über den Lehrter Weihnachtsmarkt rund um die Kirche bummeln.