„4. Arpker Frühlingsfest“ eröffnet die Volksfestsaison der Region

Unter den Fahrzeugremisen ist der Frühjahrsputz von Kinderkarussell und Schaustellerwagen der Familie Musiolek bereits abgeschlossen. Ab Freitag präsentieren sich beim „Arpker Frühlingsfest" die Attraktionen wieder voll bestückt. (Foto: Walter Klinger)
Lehrte: Schaustellerbetriebe Musiolek |

Am Wochenende mit Familien-Attraktionen und DJ-Party

LEHRTE/ARPKE. Der Beginn der diesjährigen Volksfestsaison in der Region wird unter einem festen Dach traditionell dort gefeiert, woher der attraktive Vergnügungspark dieser Publikumsfeste kommt: Von Freitag, 23. März, bis einschließlich Sonntag, 25. März, lädt die Arpker Schaustellerfamilie Musiolek in ihren geschmückten und beheizten Fahrzeughallen, im überdachten Remisen-Innenhof und auf dem Freigelände an ihrer Betriebsstätte im Arpker Altdorf, Kreuzkamp 1, zum „4. Arpker Frühlingsfest“ ein - mit Volksfest-Spannungsbogen, Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.
Schon beim Auftakt am Freitag, 23. März, mit einem „Kindertag“ ab 15.00 Uhr verhilft die kundenfreundliche Spezialität der Schaustellerfamilie, das „Rundum-Paket“ als Abo für die Fahrgeschäfte (Autoscooter „Convoy“ wie Kinderkarussell), bei den seit langem nicht mehr erhöhten Preisen zusätzlich Geld sparen. Ab 20.00 Uhr ist bei der von der Junggesellschaft Equord präsentierten Hallenparty dann auch die Jugend aus dem Peiner Land in Arpke zu Gast. Für Stimmung auf dem Tanzparkett sorgt der Braunschweiger Top-DJ „Galaxy“, der Eintritt ist frei!
Am Samstag beginnt ab 14.00 Uhr der rustikale Spielwettbewerb, der die Frühlingsfeste bei Familie Musiolek als Zusatzattraktion weithin bekannt gemacht gemacht hat: Das Gummistiefelzielwerfen. Jeder kann mitmachen, das Startgeld beträgt pro TeilnehmerIn nur 2,50 Euro. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, darunter 300 Euro für den 1. Platz!
Noch ein Tipp: Von 14.00 bis 15.00 Uhr ist eine „Happy Hour“ für die Preise in der Halle angesagt, wo erneut der beliebte DJ „Galaxy“ auflegt.
Am Sonntag, 25. März, wird die Festhalle zum auch für Kleinkinder geeigneten Kinderspiel- und Spaßland umgestaltet. Zum Einmal-Eintritt können die dortigen Spielattraktionen immer wieder genutzt werden. Und auch ein Fanfarencorps wird wieder zur musikalischen Live-Unterhaltung erwartet.
Für das leibliche Wohl ist beim „Arpker Frühligsfest“ bestens gesorgt, wie bei jedem gut organisierten Volksfest, zumal wenn es von der Familie Musiolek ausgestattet wird: mit der kompletten Auswahl des Grillimbisses, Kaffee und Kuchen und Getränken bis hin zum Glühwein.