"16. Lehrter Rocknacht" mit Blues und Rock von Johnny Cash bis hin zu "Megaherz"

Sie rocken auch beim legendären Festival in Wacken: Top-Act der "16. Lehrter Rocknacht" ist die Band "Megaherz", einer der frühesten Vertretern der Neuen Deutschen Härte. (Foto: Megaherz)
Lehrte: Vereinsgelände Motorradverein Lehrte |

Zehn MARKTSPIEGEL-Leser/innen gewinnen Gratistickets

LEHRTE (sv). Rocken, bis der Arzt kommt – oder besser gleich „die Ärzte“ heißt es bei der "16. Lehrter Rocknacht" des Motorradvereins (MV) am Samstag 26. Juli. Denn auf vielfachen Wunsch haben die Organisatoren vom MV noch einmal die Band „Alex aus dem Westerland“ eingeladen, die schon bei der vergangenen Rocknacht mit Coversongs von den "Toten Hosen" und den "Ärzten" auf dem MV-Gelände für beste Laune gesorgt hatte.
Top-Act des Abends ist jedoch die Band "Megaherz", die neben "Oomph" und "Rammstein" zu den frühesten Vertretern der Neuen Deutschen Härte gehört und sich auch schon in Wacken einen Namen gemacht hat. Nach dem bahnbrechenden erfolg ihrer CD „Götterdämmerung“ hat die Band getreu dem Motto „Hart, aber herzlich“ für diesen Sommer einen neuen Silberling in Vorbereitung.
Zehn MARKTSPIEGEL-Leser/innen, die sich am Montag an unserer Telefonverlosung von 5 x 2 Tickets beteiligten, werden kostenlos dabei sein. Die Gewinner sind Michael Langner, Reiner Reiter, Nicole Reckzeh und Petra Kieselbach (alle aus Lehrte) sowie Renate Giezcwski aus Sehnde. Herzlichen Glückwunsch!
Diesmal werden auch Freunde von Klassikern wie Johnny Cash und den "Blues Brothers" auf ihre Kosten kommen. Den Programmstart um 17.00 Uhr meistert die Johnny Cash Tribute Band „JR & his blue train“. Anschließend lassen die "Blue Onions" mit ihrer furiosen Show – zwölf Musiker, zwei Polizisten und eine Sängerin mit einer Stimme wie Aretha Franklin – die legendären Blues Brothers wieder auferstehen.
Karten für das abwechslungsreiche Musik-Spektakel mit vier Bands gibt es zu Preisen wie im Vorjahr für 20 Euro im Vorverkauf in Lehrte in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen in Lehrte (Zuckerpassage 4) und in Burgdorf (Marktstraße 16), im Kiosk "Zapfhahn" und in der "Bücherstube" Veenhuis in Lehrte, im Musikhaus und bei der Firma Bleich in Burgdorf sowie in Hannover bei Hot Shot Records. An der Abendkasse kostet der Eintritt 25 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.mv-lehrte.de.