USA offizielles Partnerland der "Reisen & Urlaub" auf Norddeutschlands größter Messe für aktive Freizeit

Special Guest der "Reisen & Urlaub" auf der abf ist Dirk Rohrbach mit seinen täglich wechselnden Vorträgen „Highway Junkie“ und „Americana“. (Foto: Fachausstellungen Heckmann)
 
Auf der abf "Aktiv & Fit" veranstaltet der Deutsche Alpenverein erneut die Wettbewerbe „Deutscher Boulder Cup“ sowie den „Deutschen Jugendcup Bouldern“. Mit dem zweitägigen Wettkampf am 6. und 7. Februar wird die Boulder-Saison 2016 eingeläutet, was ein erstklassiges Starterfeld garantiert - und die deutschen Boulderer zählen zu den besten der Welt! (Foto: Fachausstellungen Heckmann)

Die abf vom 3. bis zum 7. Februar auf dem Messegelände Hannover - Gratistickets-Telefonverlosung

HANNOVER (r/kl). Faszinierende Landschaften, pulsierende Metropolen, dazu eine einzigartige Gastfreundschaft – kaum ein Land fasziniert Urlaubshungrige so wie das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Jetzt konnten die Veranstalter der "Reisen & Urlaub", Norddeutschlands größter Urlaubsmesse, die USA erstmalig als Partnerland auf der abf, Norddeutschlands größter Messe für aktive Freizeit, vom 3. bis zum 7. Februar auf dem hannoverschen Messegelände gewinnen.
Für die abf 2016 verlosen wir 20 Eintrittskarten. Die ersten zehn Anrufer/innen,
die am kommenden Montag zwischen 14.00 und 14.15 Uhr unsere
Gewinn-Hotline (05136) 80 20 556 anwählen und durchkommen, erhalten
je zwei Tickets.
Auf mehr als 1.000 Quadratmetern präsentieren sich bei der abf die Vereinigten Staaten in ihrer schönsten Form. Unter der Leitung des Reiseveranstalters America Unlimited und 10 weiteren Partnern, darunter amerikanische Fremdenverkehrsämter und Tourismusbehörden, werden die 50 US-Staaten den Besuchern vorgestellt, über Must-Haves und No-Gos, über Geschichte und Gegenwart informiert - wertvolle Tipps für einen unvergesslichen USA-Trip sind dabei garantiert.
Nicht verpassen sollten die Besucher das USA-Reiseforum mit täglich wechselnden Vorträgen über das Trendziel Amerika. Highlight hierbei ist Special Guest Dirk Rohrbach mit seinen täglich wechselnden Vorträgen „Highway Junkie“ und „Americana“. In 25 Jahren hat der Fotograf und Autor rund 40 Reisen in die Staaten unternommen, zehntausende von Meilen zurückgelegt, zu Fuß, im Kanu, auf dem Fahrrad und mit seinem 74er Ford.
Neben Rohrbach stehen auch weitere USA-Profis auf der Forums-Bühne und geben Tipps zur erfolgreichen Reiseplanung. Außerdem stellen zahlreiche Tourismusverbände aus den USA ihre jeweilige Region vor – unter anderem Florida, Nevada, Texas, Oregon, Kansas & Oklahoma, Tennessee und Mississippi, North Carolina, Illinois, Louisiana, Arizona, Neu England oder Colorado.
Für das perfekte „America-Feeling“ sorgen außerdem Walk-Acts, eine Harley-Davidson-Präsentation, amerikanische Merchandising-Artikel, chromblitzende US-Cars sowie ein original Airstream-Imbiss-Wagen in dem leckere Donuts, Muffins und Kaffee gereicht werden. Und wer eine Erinnerung der besonderen Art mit nach Hause nehmen möchte, kann sich vom Foto-Artisten Pavel Kaplun unter dem Motto „The American Dream“ in Szene setzen lassen.

Sport und Fitness im Fokus

Aktiv & Fit ins neue Jahr – so lautet der Vorsatz vieler Menschen zum Jahreswechsel. Eine gute Starthilfe hierfür bietet die gleichnamige Themenwelt im Rahmen der abf. Hier findet man Funktionskleidung und Equipment für Out- und Indooraktivitäten, Trainingsoutfits, Sportschuhe, aber auch Vibrationshanteln und -fitnessgeräte, Wassersportzubehör und Wellnessartikel. Highlight: Der Deutsche Boulder Cup am 6. und 7. Februar.
Sportbegeisterte können auf der "Aktiv & Fit" Sportbekleidung und Schuhe von Marken wie adidas, Nike und Puma zu günstigen Messepreisen erstehen. Outdoorbekleidung gibt es u.a. von Pinea Sportswear, Maier Sports und Regatta. Für Modebewusste präsentiert Charlottje & Jesper trendige Shirts und Naketano verkauft seine angesagten Kapuzenpullis zu Outlet-Preisen.
Ebenfalls vor Ort: leguano mit den neuesten Barfußschuh-Modellen. Bei "Aktiv & Fit" gibt es jedoch nicht nur Sportartikel zu kaufen, die Besucher können auch Sportprofis live erleben: Die Handball-Stars von Die Recken TSV Hannover Burgdorf geben am Stand vom Sporthaus Gösch Autogramme.
Auch Wassersportler kommen auf der "Aktiv & Fit" voll auf ihre Kosten. Präsentiert wird eine große Auswahl an Kanus, unter anderen von Ally, Old Town, Gatz und Pak, Kajaks von Marken wie Robson, Delsyk, Lettmann, Wilderness und Prijon, zerlegbare Boote von Point 65, Luftboote von Gumotex und Grabner sowie Faltboote von Klepper. Neu im Sortiment sind Angelkajaks und Sit-on-Tops. Dazu gibt es eine große Auswahl an Wassersportartikeln.
Top: Zum zweiten Mal veranstaltet der Deutsche Alpenverein auf der abf die Wettbewerbe Deutscher Boulder Cup sowie Deutscher Jugendcup Bouldern. Mit dem zweitägigen Wettkampf am 6. und 7. Februar wird die Boulder-Saison 2016 eingeläutet.
Auch die Besucher können auf der abf ihr Kletter-Talent an einer mobilen Kletterwand unter Beweis stellen. Kinder dürfen ihr Geschick und ihre Kondition im Hochseilgarten und beim „Klettern bis unter die Hallendecke“ zeigen. Mitmachen heißt es auch beim Trendsportparcours: Groß und Klein sind dazu eingeladen, Elektro-Skateboards, Self-Balance-Boards, Longboards, Pennyboards, Scooter und Elektro-Karts auszuprobieren. Auch Segways können auf der "Aktiv & Fit" ausgiebig getestet werden.

Großer Fahrrad und Outdoor-Bereich

Draußen ist das neue Drinnen: Immer mehr Deutsche zieht es in ihrer Freizeit hinaus in die Natur. Passend dazu gibt es auf Norddeutschlands größter Freizeitmesse abf in diesem Jahr die neue Themenwelt "Fahrrad & Outdoor", in der ein umfangreiches Angebot der neuesten Produkte, spannende Workshops, ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live-Vorträgen und mitreißende BMX-Shows präsentiert werden.
Der große Fahrradbereich auf der abf bietet eine einzigartige Auswahl an Fahrrädern und Zubehör von über 50 Marken – ganz gleich ob City-Bike oder Rennrad, E-Bike oder Lastenrad, Mountainbike oder BMX, Fahrradschloss, Ersatzteile oder Bekleidung. Auf einer Teststrecke kann das Wunsch-Fahrrad direkt Probe gefahren werden.
Auch die Antriebskraft von E-Bikes können die Besucher hier testen – hierfür steht eine Rampe zur Verfügung. Besonders ausgefallene und innovative Fahrräder werden in der Sonderausstellung „veloSpezial“ präsentiert. Mit dabei sind kleine Fahrradmanufakturen sowie die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.
Was beim Kauf eines E-Bikes beachten werden sollte, wie man eine GPS-gestützte Fahrrad- oder Wandertour plant und viele weitere Fragen werden auf der abf Fahrrad & Outdoor-Bühne beantwortet.
Informativ wird es auch in der Live-Fahrrad-Werkstatt: Hier demonstrieren Profis, wie man kleinere Reparaturen in Zukunft selbst durchführen kann. Die Besucher lernen unter anderem, wie sie ihr Rad fit für den Frühling machen, wie sie die Bremsen richtig einstellen und wie ein Schlauch im Handumdrehen gewechselt wird.
BMX liegt weiter voll im Trend und ist aus der Fahrradszene nicht mehr wegzudenken.
Auf der abf können die Besucher das kleine Stuntbike nicht nur kaufen, sondern auch selbst ausprobieren oder sich von den hartgesottenen Profis in der BMX-Show begeistern lassen. Für alle, die es schon drauf haben, findet am Samstag, 6. Februar, ein Best Trick Contest sowie ein Bunny Hop Contest statt.
Tipp: die abf-Fahrradsternfahrt am 7. Februar. Aus allen Himmelsrichtungen finden geführte Fahrradtouren zum Messegelände statt. Das Beste: Alle Teilnehmer erhalten freien Eintritt zur abf. Alle Infos zu den geführten Radtouren gibt es auf www.abf-hannover.de/fahrradsternfahrt.
Kostenlosen Einlass erhält auch, wer sein Fahrrad im Rahmen der großen abf-Fahrrad-Charity-Aktion an Bedürftige spendet. Die Fahrräder können vom 3. bis 7. Februar zwischen10.00 und 18.00 Uhr am Eingang West 4 des Messegeländes Hannover abgegeben werden; als Dankeschön gibt es eine Freikarte für die Messe.
Den zweiten Schwerpunkt der Themenwelt Fahrrad & Outdoor bildet das Thema Wandern. Im Wanderdorf, das vom renommierten „Wandermagazin“ in Halle 25 aufgebaut wird, stellen zahlreiche Tourismusverbände, Reiseveranstalter sowie Hotels die schönsten Routen und Wanderwege in ganz Deutschland vor.
Die abf, Norddeutschlands größte Messe für aktive Freizeit auf dem Messegelände in Hannover, ist von Mittwoch, 3. Februar, bis zum Sonntag, 7. Februar, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Tickets zum ermäßigten Preis im Online-Shop (www.abf-hannover.de) kosten für Erwachsene elf EUR (ermäßigt zehn Euro), das Junior-Ticket (13 bis 17 Jahre) gibt es für sechs Euro.
Tickets an der Messe-Kasse kosten dann für Erwachsene 13 Euro (ermäßigt zwölf Euro), das Junior-Ticket gibt es für acht Euro. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre haben freien Eintritt.