Tipps und Trends zur Gartengestaltung

Bei florus wird emsig vorbereitet: Viktoria Svincov freut sich auf eine gelungene Präsentation zum 1. Mai. (Foto: Th. Schirmer)

Florus lädt am 1. Mai zum Tag der offenen Tür

ISERNHAGEN (r). Am Sonntag, den 1. Mai, lädt das Florus-Team traditionell zu einem Tag der offen Tür an die Burgwedeler Straße 64 in Isernhagen HB ein.
Auch in diesem Jahr bietet das renommierte Familienunternehmen ab 11 Uhr wieder individuelle Beratung sowie Tipps und Trends rund um die Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon an.
Mit aktuell rund 40 Mitarbeitern hat sich Familie Stannek seit nunmehr fast vier Jahrzehnten mit ihrem Gartenbetrieb in der Region Hannover einen Namen gemacht. Landschaftsplaner und Gärtner Klaus Stannek freut sich auf gute Gespräche mit seinen Gästen, die er ganz persönlich berät und dank seines großen Erfahrungsschatzes im Garten- und Landschaftsbau mit vielen wertvollen Ratschlägen bei der Realisierung des eigenen Garten-Traums unterstützen wird.
Der Mann mit dem „Grünen Daumen“ ist eine Instanz in Sachen Gartengestaltung und hat in seiner langen Berufskarriere unzählige Gärten in kleine Paradiese verwandelt. So dürfen die florus-Gäste sicher sein, von seinen vielen guten Ideen und fachlichem Rat zu profitieren.
Darüber hinaus können sich die Besucherinnen und Besucher am 1. Mai bei florus von verschiedenen Musterpflanzungen inspirieren lassen. In diesem Jahr stellt das florus-Team Hochbeete, die sich beispielsweise ideal für Gewürze eignen, sowie Sommerkübel für Sonne und Schatten vor. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Und schließlich lockt eine beeindruckende Blütenfülle in der Ausstellung zum Entdecken, Staunen und Verweilen.