„Wind & Meer“ im KulturKaffee

Die plattdeutsche Kultband GODEWIND gastiert am Samstag, 1. Juli, um 20.00 Uhr im KulturKaffee Rautenkranz. (Foto: GODEWIND)

GODEWIND mit dem südlichsten Konzert ihrer Sommertour

ISERNHAGEN (r/bs). Der KulturSommer Isernhagen 2017 im KulturKaffee Rautenkranz startet am 1. Juli um 20.00 Uhr mit einem Klassiker: Die charmante plattdeutsche Kultband GODEWIND darf bei keinem KulturSommer fehlen.
Pünktlich zum 5. Auftritt in Isernhagen ist die neue CD „Wind & Meer“ fertig geworden. Das Trio der sanften Klänge und der einfühlsamen romantischen Töne präsentiert in Clubbesetzung neue Lieder und lässt mit außerordentlicher Spielfreude und Virtuosität neu arrangierte „alte Bekannte“ erklingen.
Sie komplettieren so die Liebeserklärung an Norddeutschland zu einem besonderen Konzert. Sie singen vom Deich, vom Wind und vom Meer – vertonen das Lachen, das Weinen, den Traum und die Wirklichkeit. Mit viel Ironie und Humor sorgen sie mit ihren plattdüütschen Leeders jümmers för een goode Wind.
Seit 37 Jahren ist die Gruppe Godewind mit ihren platt- und hochdeutschen Titeln präsent – auf der Bühne und mit mittlerweile 45 veröffentlichten Tonträgern. Nun ist GODEWIND auch mit einem Club-Programm unterwegs. Diese Konzertreihe spielt sich in einem fast familiären Rahmen ab, wenn Norddeutschlands beliebteste Band Songs aus ihrem an die 700 Lieder umfassenden Repertoire spielt. Sie bieten sanfte Klänge, leise Töne und einen Rückblick auf 35 Jahre Godewind - auch mit neu arrangierten "alten Bekannten".
Zauberhafte Konzerte sind auf dieser musikalischen Zeitreise zu erwarten. „Dazu brauchen wir nicht die großen Säle. Es macht großen Spaß, in Kirchen und relativ kleinen Sälen und Räumen aufzutreten. Dafür benötigen wir nur ein Minimum an Technik, je nach der Akustik. Ganz besonders toll ist immer wieder diese ganz besondere, dichte Stimmung und diese große Nähe zum Publikum, die man in größeren Hallen nicht hat“.
Neben überwiegend eigenen Titeln hat die nordische Band so einige Überraschungen im Programm wie ins Plattdeutsche übersetzte Coversongs berühmter Vorbilder. Jeder Zuhörer kann in Pausen oder nach einem Auftritt mit jedem Gruppenmitglied sprechen, Fragen stellen oder ein Autogramm bekommen, denn niemand aus der „Familie Godewind“ hat Starallüren, trotz der vielen Erfolge in all den Jahren.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 22 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn um 20.00 Uhr. Voranmeldungen und Reservierungen im KulturKaffee Rautenkranz unter 05139-978 90 50, 0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.