Weichen für die Zukunft gestellt

Schützenchef Ralf Auras ehrte Elke Guhl für besondere sortliche Leistung (8. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr/Auflage Seniorinnen C). (Foto: Bernd Klapproth)

HBer Schützen beschließen Modernisierung des Schießstands

ISERNHAGEN (r/bs). Zahlreiche Ehrungen fanden im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Idsernhagen HB im Schützenhaus in der Bahnhofstraße statt.
Der 1. Vorsitzende Ralf Auras begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste und nahm die Auszeichnungen vor.
Geehrt wurden Bärbel Stark, Heinrich Schaser, Antje Lieder, Sarita Stark, Nico Müller und Tom Luca Müller für 10-jährige Vereinstreue. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV) erhielten Eduard Schaser und Alexander Droth eine Treuenadel; Werner Scholz wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund (DSB) geehrt, Siegmar Giesecke erhält die Ehrennadel und Urkunde für 50 Mitgliedschaft im DSB.
Von Werner Bösche, Präsident des KSV Burgdorf, wurde Melanie Hubert für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit der bronzenen Verdienstnadel des KSV geehrt. Bärbel Stark erhielt die Verdienstnadel in Bronze des NSSV.
Eine Ehrung für besondere sportliche Leistung erhielt Elke Guhl (8. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr/Auflage Seniorinnen C).
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Modernisierung des Schießstand, der auf eine elektronische Meyton-Anlage umgebaut werden soll. Die Mitglieder stimmten dem Vorhaben einstimmig zu, so dass nun die Planungen für die im Jahr 2019 vorgesehene Maßnahme beginnen.
Winterkönige 2018 sind bei den Schülern Pascal Goeker, bei den Junioren Sarita Stark, bei den Damen Elke Guhl, bei den Herren siegte Harald Ebeling.
Die Termine zum Eierschießen sind Freitag, der 09.03. und Freitag, der 16.03.2018, jeweils ab 19.00 Uhr im Schützenhaus. Am Gründonnerstag, 29.03.2018, findet das Eierbraten mit der Preisverteilung zum Eierpreisschießen statt.