„Was das Herz bewegt"

ALTWARMBÜCHEN (bs). In der Reihe „Was das Herz bewegt" werden am 10. November um 18.30 im Antikbuchladen "Abgestaubt" An der Riehe 31 in Altwarmbüchen Susanne Schauwenz-Köhne und Jochen Zoellner zum ersten Mal ihre Kurzgeschichten und Gedichte der Öffentlichkeit vorstellen.
Beide sind durch ihre ehrenamtlichen Einsätze in Isernhagen nicht ganz unbekannt und nutzen nun die freie Zeit zum Schreiben. Mit Humor, manchmal nachdenklich, auch mal schwermütig betrachten sie sich, Ereignisse und Mitmenschen.
Der Eintritt ist frei - Getränke und Kekse gibt es gegen einen kleinen Obolus in eine Spendendose.
Um möglichst frühzeitige Anmeldung bei Petra Bansemer, Tel. 01577-3839492, direkt im Sozialen Kaufhaus 2.HeimArt oder die Facebook-Seite: Caspo e.V. wird gebeten.