Volksbank in Isernhagen wird SB-Center

Volksbank-Kunden werden künftig in Burgwedel betreut

ISERNHAGEN (r/bs) Die Hannoversche Volksbank stellt zum 30. Juni 2012 ihr ServiceCenter Isernhagen auf SB-Service um. Die Kunden werden zukünftig in dem KompetenzCenter Burgwedel in der Hannoversche Straßen betreut.
Der letzte Öffnungstag ist der 29. Juni, anschließend steht der SB-Service wie gewohnt rund um die Uhr zur Verfügung. Zusätzlich zum Geldautomaten wird der bisherige Kontoauszugsdrucker durch ein neues SB-Terminal ausgetauscht, das neben dem Druck von Kontoauszügen auch die Erfassung von Überweisungen, Daueraufträgen und mehr ermöglicht.
Durch den immer größeren Zeitbedarf für die Beratung und die stetig gestiegenen Qualitätserwartungen ist eine Kundenbetreuung in den kleinsten Stellen immer schwieriger darstellbar. Die Bank hat sich deshalb entschlossen, das ServiceCenter Isernhagen ab 30. Juni 2012 als SB-Center weiter zu führen.
„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, wir sehen jedoch durch unsere regelmäßigen Kundenbefragungen, wie wichtig ein passendes Umfeld für eine gute Beratung ist. In unserem KompetenzCenter in Großburgwedel können wir unsere Mitglieder und Kunden optimal und mit höchster Diskretion beraten“, so Volksbank-Regionaldirektor Lars Runge. Das KompetenzCenter verfüge über großzügige Räumlichkeiten für angenehmen Service und diskrete Beratungen. Für alle Fragen zu finanziellen Angelegenheiten, vom Service rund um das Girokonto bis zur Firmenkundenbetreuung sind Fachleute vor Ort. Die gut erreichbare Lage mit dem Parkplatz hinter der Bank lädt dazu ein, Einkaufsbummel oder Besorgungen mit dem Besuch der Volksbank zu verbinden.
Die Volksbank-Kunden, die bisher in Isernhagen betreut wurden, sind bereits informiert. Sie werden zukünftig im KompetenzCenter an der Hannoverschen Straße oder nach Wunsch in einer anderen Geschäftsstelle betreut.