Violinenklänge mit vielfältigem Gitarrenspiel

Das Duo Dan Frechette & Laurel Thomsen: Violinenklänge mit vielfältigem Gitarrenspiel. (Foto: Dan Frechette & Laurel Thomsen)

Dan Frechette & Laurel Thomsen zu Gast im Kulturtresen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Das kanadisch-US-amerikanische Duo Dan Frechette und Laurel Thomsen ist am Montag, 11. September, zu Gast im Kulturtresen.
Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr (geöffnet ab 18.30 Uhr) auf der großen Bühne der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, Isernhagen.
Seit 2013 tourt das Duo durch ganz Nordamerika und 2017 erstmals in Europa.
Dan ist seit vielen Jahren erfolgreich als Komponist, Musiker und Sänger, er beherrscht z.B. Instrumente wie Gitarre, Harmonika, Ukulele, Banjo, Percussion perfekt. Laurel ist Violinistin und Bratschistin, sie komponiert und singt. Das musikalische Spektrum des Paares umfasst Folk, Klassik, Gospel, Jazz, Blues, Country und Rock'n'Roll.
Wie immer ist auch dieses Konzert beim Kulturtresen ohne Eintritt. Stattdessen geht der Spendenhut herum. Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.
Das Kulturtresen-Team bittet um eine früzeitige Online-Anmeldung auf der Website www.kulturtresen.de.