Umlage für Straßenausbau

Gemeinde lädt zum Gespräch ein

Isernhagen (r/gg). Die Gemeindeverwaltung bietet zum Thema Straßenausbau-Beiträge ein Bürgergespräch für Dienstag, 17. April, um 19.00 Uhr in der Agora des Schulzentrums Altwarmbüchen, Helleweg 1, an. Geplant ist eine umfassende Darstellung zu dem Themenbereich „Finanzierung von Straßenausbaumaßnahmen“. Den interessierten
Bürgerinnen wird der Unterschied zwischen Erschließungs-und Straßenausbaubeiträgen erläutert und die möglichen Refinanzierungsmöglichkeiten für Straßenbaumaßnahmen der Gemeinde aufgezeigt. Dabei werden die jeweiligen Vor- und Nachteile von einmaligen und wiederkehrenden Beiträgen sowie einer Grundsteuererhöhung erläutert. Im Anschluss stehen die Verwaltung und ein fachlich versierter Rechtsanwalt für Fragen zum Beitragsrecht zur Verfügung.