Treffen der Initiativen gegen Fluglärm

Infos zur mobilen Messstation am Emmerkamp

ISERNHAGEN-KIRCHHORST (r/bs). Das nächste Treffen der Bürgerinitiativen gegen Fluglärm findet am Mittwoch, 10. Juli, um 19.30 Uhr im Restaurant „Maikäfer“, Steller Straße 33, in Isernhagen-Kirchhorst statt.
Damit ist die jüngste Initiative aus Kirchhorst/Lohne (mit Kontakten nach Burgdorf) Gastgeber des aktuellen Treffens, das die regelmäßige Zusammenarbeit der Bürgerinitiativen aus Garbsen, Langenhagen und Isernhagen fördern soll.
Auf der Tagesordnung stehen die Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene. Die Kirchhorster haben gerade eine neue Petition an den Bundestag aufgelegt, für die unter: https://www.openpetition.de/petition/online/wir-wo... weitere Unterschriften gesammelt werden können.
Lokal soll die Aufstellung der mobilen Fluglärm-Messstation am Pumpwerk Emmerkamp zur Sprache kommen. Dazu wurde die Isernhägener Umweltschutzbeauftragte Elke Freytag eingeladen, die Vertreterin der Gemeinde in der Fluglärmschutzkommission ist. Gäste sind herzlich willkommen.