Theater-AG spielt „Woyzeck“

ISERNHAGEN (bs). Am 26. und 27. Mai 2014 präsentiert die Theater AG des Gymnasiums Isernhagen das Stück „WOYZECK“ von Georg Büchner. Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr in der Agora des Gymnasiums Isernhagen, Einlass ab 19 Uhr.
Karten sind sowohl im Vorverkauf bei der Theater AG als auch an der Abendkasse erhältlich. Die Kosten belaufen sich für Jugendliche auf 3 bzw. 4 Euro, Erwachsene 5 bzw. 6 Euro.
Im Laufe der Proben und mit der Auseinandersetzung mit der Armutsproblematik hat sich bei den Nachwuchsschauspielern zunehmend der Wunsch entwickelt, einen kleinen Beitrag zur Unterstützung Notleidender zu leisten. Folglich werden 50% der Einnahmen der Hannöverschen Tafel e.V. gespendet werden.