Tag der offenen Stalltür

NEUWARMBÜCHEN (r/bs). Am 6. Mai gestalten der Reit- und Fahrverein Neuwarmbüchen e.V. und die Ponyschule Rolke den bundesweiten „Tag der offenen Stalltür“. In der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr können sich Interessierte in der Höfestr. 4 in Neuwarmbüchen über alles informieren, was der Pferdesport zu bieten hat. Hierzu zählen nicht nur das Reiten, sondern auch der Fahrsport sowie das Voltigieren.
Mit ihren Ponys bietet Frau Rolke den Kindern, insbesondere interessierten Einsteigern, hervorragende Möglichkeiten diesen Sport auszuüben. Mit Unterstützung des RuF Neuwarmbüchen wurde ein Programm aufgestellt, welches neben Ponyreiten, Hofrallye und Reitvorführungen auch die Arbeit des Hufschmiedes zeigt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.