Skulpturen aus einem Stück

Porta-Hausleiter Mario Meik (links) probiert mit Künstler Michael Knüdel die Kettensäge aus. (Foto: Porta)

Künstler arbeitet mit der Kettensäge

ALTWARMBÜCHEN. Besondere Unterhaltung wird beim Feierabendeinkauf am Freitag, 11. August, bei Porta Möbel, Opelstraße 9, geboten: Der Kettensägekünstler Michael Knüdel wird sein Können eindrucksvoll unter Beweis stellen und so manchen Besucher in Staunen versetzen. Schnell, aber mit Präzision sägt er Skulpturen aus einem Stück Holz.
Er ist ein echter Profi, der schon so manche nationale und internationale Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Michael Knüdel bereitet sich aktuell auf die Britisch Open in Cheshire Showground (England), die Ende August stattfinden, vor.
Das Möbelhaus Porta bietet auf 36.000 vollklimatisierten Quadratmetern und drei Etagen ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie.
Im zweiten Obergeschoss können Kunden über 130 Ausstellungsküchen besichtigen und sich von den Porta-Küchenexperten ihre Traumküche planen lassen, sowie das Toscana Restaurant mit knapp 400 Sitzplätzen und einer Grillstation lädt zum Verweilen ein.
Wer mit dem Auto anreist: Der Parkplatz am Haus bietet 711 Stellplatze darunter 16
Behindertengerechte.