Singen in Isernhagen ist vielfältig

Unter der Leitung von Anne Drechsel haben alle Gesangsliebhaber in Isernhagen die Chance in „ihrem“ Chor zu singen. (Foto: Beate Schlüter)

Für jeden Sänger ist etwas dabei

ISERNHAGEN (r/jk). Unter der Leitung von Anne Drechsel haben alle Gesangsliebhaber in Isernhagen die Chance in „ihrem“ Chor zu singen. Im Jahr 1994 gründete die ehemalige Solistin der Niedersächsischen Staatsoper Hannover ihren ersten Chor, das Vokal Ensemble Isernhagen. Das Bedürfnis, in Isernhagen zu singen, wurde jedoch durch diesen einen Chor nicht abgedeckt, so dass sehr schnell noch etliche Chöre hinzukamen.
Ensemble Spatzen – der Kinderchor
Ab dem Alter von 6 Jahren werden hier die Kinder an das gemeinsame Singen herangeführt. Die Kombination zwischen Singen und Tanzen erfreut sich beim Publikum und natürlich bei den Kindern größter Beliebtheit.
Young Vocals – der Jugendchor
Ensemble Spatzen werden älter und wollen einfach keine Spatzen mehr sein, aber trotzdem gern weitersingen. So wurde dieser Chor ins Leben gerufen. Jugendliche ab 12 Jahren finden hier ein musikalisches Zuhause.
Femmes Vocales
Spätestens nachdem man diese singenden Frauen erlebt hat, wird man nicht mehr denken, dass Frauenchöre langweilig sind. Das Repertoire des Chores erstreckt sich von Klassik über Pop, Oper, internationale Folklore, Gospel bis hin zu choreografisch einstudierten Musicalmelodien. Der Chor freut sich über neue Sängerinnen. Zurzeit wird die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck einstudiert. Diese wird gemeinsam mit den Ensemble Spatzen und Young Vocals im Dezember im Isernhagenhof aufgeführt.
Vokal Ensemble Isernhagen
Dieser anspruchsvolle Chor zeichnet sich durch einen in etlichen Chorwettbewerben ausgezeichneten Chorklang aus und ist weit über die Grenzen Isernhagens bekannt. Einstudiert werden alle musikalischen Stilrichtungen bis hin zu großen Chorwerken. Der Chor bereitet sich auf ein großes geistliches Konzert im November vor und freut sich über neue Sängerinnen und ganz besonders Sänger.
Isernhagenchor 50plus
Das besondere Merkmal dieses Chores ist, dass die Sänger und Sängerinnen mindestens 50 Jahre alt sein müssen, um in diesem Chor zu singen. Durch die von Anne Drechsel vermittelten Gesangstechniken verbessern die über fünfzig Mitglieder von Jahr zu Jahr den Klang ihrer Stimmen. Der Chor bereitet die weihnachtliche Böhmische Hirtenmesse vor und sucht Verstärkung in allen Stimmgruppen.
AnnDre à voci
Aus dem Vokal Ensemble entstanden, fanden sich 12 Sänger und Sängerinnen zusammen, um in kleiner Gruppe zu musizieren. Der Chor studiert gerade ein neues Programm ein und sucht einen Sopran und einen Bass.
Wir werden älter…na und?-Chor
Auch im Isernhagenchor 50plus gab es einige Sänger und Sängerinnen, die mehr als einmal in der Woche singen wollten. Der Chor studiert ein eigenes Programm ein und sucht einen Tenor und einen Bass.
In Kombination mehrerer Chöre wurden in den letzten Jahren erfolgreiche Großprojekte durchgeführt: Carmina Burana (2016), Les Miserables (2014, 2015, 2016), Die geDRECHSELte Zauberflöte (2010, 2011, 2013, 2017), Die Böhmische Hirtenmesse (2014, 2015, 2016) und Das Geheimnis von Weihnachten (2007, 2008, 2010, 2014).
Weitere Informationen gibt es bei Anne Drechsel unter Tel. 0511/734220.
Am 18. Juni wird ab 11.00 Uhr die Veranstaltung „Musik für Generationen“ im Isernhagenhof angeboten. Der Eintritt frei. Seit 1999 ist dieser Chorworkshop ein musikalischer Höhepunkt im sommerlichen Isernhagen. Bei diesem Fest für die ganze Familie erhalten die Zuschauer Einblick in die Chorarbeit der 150 Sänger und Sängerinnen im Alter von 6 bis 88 Jahren. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.