Schünemann im Amt bestätigt

Das neue Vorstandsteam des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen: die Vorsitzenden Sigrun Bilges und Felix Schünemann. (Foto: Bündnis 90/Die Grünen)

Isernhagens Grüne setzen auf Kontinuität und neuen Schwung

ISERNHAGEN (r/bs). Die Mitglieder des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen haben auf ihrer jährlichen Versammlung in der Buhrschen Stiftung in N.B. turnusgemäß den neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt.
Wiedergewählt in seinem Amt als Vorsitzender wurde Felix Schünemann (Isernhagen H.B.), der dem Vorstand bereits seit 2016 angehört. Der 39-Jährige ist außerdem Mitglied im Regionsparteirat und war im vergangenen Jahr als grüner Direktkandidat zur Landtagswahl angetreten.
Als Vorsitzende an seiner Seite wird künftig Sigrun Bilges den Ortsverband führen. Die Kirchhorsterin vertritt die Grünen seit der Kommunalwahl 2016 im Gemeinderat. Den Einstieg in die Kommunalpolitik hatte sie kurz zuvor über das Mentoringprogramm „Politik braucht Frauen“ gefunden.
Die bisherige Vorsitzende Carmen Merkel hatte nach vier Jahren in dieser Funktion nicht erneut kandidiert, wird sich aber weiterhin gewohnt aktiv in die grüne Arbeit einbringen. Für ihre Verdienste um den Ortsverband, nicht nur in ihrer Funktion als Vorsitzende, sprachen ihr die anwesenden Mitglieder ihren Dank aus.
Komplettiert wird der neue Vorstand durch die Wiederwahl der bereits langjährigen Schatzmeisterin des Ortsverbandes, Antje Schenke aus Lohne, die sich als Ortsratsmitglied in Neuwarmbüchen neben ihrem Vorstandsamt aktiv in der Gemeindepolitik engagiert.
Als einen Schwerpunkt der Arbeit hat sich der Vorstand die Ansprache und Gewinnung neuer Mitglieder gesetzt. Angesichts erfolgreicher Vorbilder wie Sigrun Bilges hoffen die Grünen, insbesondere mehr Frauen für ein politisches Engagement begeistern zu können.