Schießen um den HBer Dorfpokal

Wettbewerb für alle Bürger/innen, Vereine, Verbände und Firmen

ISERNHAGEN HB (r/bs). Ab dem 24. April wird es ernst, wenn im Schützenhaus der Schützengesellschaft Isernhagen HB der Startschuss für das große Dorfpokalschießen der HBer Ortschaft fällt. Dann heißt es für alle Teilnehmer eine ruhige Hand und ein zielsicheres Auge zu bewahren.
Die Schützengesellschaft Isernhagen HB möchte hiermit noch einmal alle Vereine und Verbände, alle Firmen und alle Bürgerinnen und Bürger der Ortschaft Isernhagen HB ganz herzlich zum Dorfpokalschießen 2017 einladen.
Geschossen wird an sechs Tagen zwischen dem 24. April und 5. Mai auf der Schießsportanlage, Bahnhofstraße 15 in Isernhagen HB. Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern. Das Mindestalter ist 12 Jahre. Vereine, Verbände und Firmen können auch mehrere Mannschaften melden. Bürgerinnen und Bürger können sich zu einer Zweckgemeinschaft zusammenschließen.
Schon jetzt zeichnet sich wieder ein großes Teilnehmerfeld ab. Allein die Firmen Heinz von Heiden, Buderus und Sundo Homecare schicken schon 18 Mannschaften ins Rennen auf die Pokale. Auch die vier Siegermannschaften aus den Jahren 2009 bis 2015 sind wieder mit am Start und wollen ihr Können erneut unter Beweis stellen. Aktueller Titelverteidiger ist die Mannschaft „Die Vier“ mit Regina und Carsten Brüggemann und mit Melanie und Timo Hubert. In dieser Zusammensetzung waren sie auch schon im Jahr 2013 erfolgreich. Wir können uns auf alle Fälle auf einen spannenden Wettkampf freuen, der vielleicht erst mit dem letzten Schuss entschieden wird.
Auf die fünf besten Mannschaften und die drei besten Einzelschützen warten insgesamt acht Pokale, die von der Sparkasse Hannover, Filiale Isernhagen HB gestiftet wurden.
Noch ist Zeit für die Mannschaftsmeldung. Die Anmeldeformulare sind bei dem 1. Vorsitzenden Ralf Auras, Sieversdamm 4, 30916 Isernhagen HB erhältlich und können auch per Email (auras-ralf@t-online.de) angefordert werden. Informationen sind auch erhältlich unter Tel. 0511-9735597 oder 0171-1173097. Der Anmeldeschluss ist bis zum 21. April 2017 verlängert worden.
Zur Vorbereitung auf dieses Dorfpokalschießen bietet die Schützengesellschaft noch an folgenden Terminen jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr ein Training für alle Teilnehmer an. Unter fachkundiger Aufsicht werden Interessierte in das Sportgerät und in die Kunst des Schießens einweisen. Die Trainingstermine sind: Dienstag, 18.04. und Freitag, 21.04.2017. Eine Anmeldung zur diesen Trainingsterminen ist nicht erforderlich.
Die Siegerehrung findet am Samstag, 13. Mai um 15.00 Uhr im Schützenhaus in der Bahnhofstraße 15 statt. Im Anschluss soll der Tag gemütlich ausklingen. Für musikalische Unterhaltung sorgen der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Isernhagen HB und der Shanty Chor der Soldatenkameradschaft Isernhagen HB. Für das leibliche Wohl zu nostalgischen Preisen wird gesorgt sein. Ein großes Kuchenbüfett, Leckeres vom Grill, selbstgemachte Salate und gekühlte Getränke stehen bereit.