Possienke kandidiert für Bundestag

FDP-Ortsverband hofft auf vorderen Listenplatz

ISERNHAGEN (r/bs). Am 4. Februar 2017 wird der FDP Regionsverband die Kandidaten für die Bundestagswahl nominieren und eine Empfehlung für die Listenreihung der Kandidaten aussprechen.
Dabei möchte der FDP Ortsverband Isernhagen ein gewichtiges Wort mitreden. Wir freuen uns sehr, dass Dr. Christian Possienke seinen "Hut in den Ring" geworfen hat, und im Wahlbereich Hannover-Land Nord antreten möchte.
Aus Sicht des FDP Ortsverbandes Isernhagen bringt Dr. Christian Possienke alle persönlichen und fachlichen Voraussetzungen mit, die für diesen Wahlkampf und ein Bundestagsmandat erforderlich sind. Er hat bei der Bürgermeisterwahl 2014 einen sehr engagierten Wahlkampf durchgeführt und dadurch ca. 25 Prozent der Stimmen errungen.
Nach der Kommunalwahl 2016 wurde er als Neuling zum Ratsvorsitzenden des Gemeinderats Isernhagen gewählt. Auch in den Parteistrukturen kennt er sich als stellvertretender Vorsitzender des FDP Regionsverbands Hannover und als Beisitzer im Bezirksverband Hannover-Hildesheim gut aus. Bei der Wahlveranstaltung 2016 zur Wahl der Regionskandidaten hat er durch seine souveräne Sitzungsleitung auf sich aufmerksam gemacht.
Im Ortsverband Isernhagen hat der sich besonders durch das im letzten Jahr erstmalig durchgeführte Familienfest, das dem Hoffest des FDP Regionsverbandes Hannover vorgeschaltet wurde, hervorgetan. Der FDP-Ortsverband Isernhagen wird ihn auf seinem Weg unterstützen, und hofft für seine Kandidatur im hiesigen Wahlkreis auf einen vorderen Listenplatz.