Polizei nimmt Einbrecher fest

ALTWARMBÜCHEN (bs). Dank des vorbildlichen Verhaltens einer 29-jährigen Zeugin konnte die Polizei am Mittwoch einen Mann festnehmen, der kurz zuvor versucht hatte in ein Wohnhaus an der Lahriede (Altwarmbüchen) einzubrechen.
Die 29-Jährige bemerkte den Mann, als er gerade versuchte die Terrassentür des Wohnhauses aufzubrechen und sprach ihn an. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Die Frau alarmierte die Polizei und folgte dem Mann mit ihrem Fahrrad, bis die eintreffenden Beamten ihn festnehmen konnten. Auf dem Fluchtweg konnten die Polizisten später das Einbruchswerkzeug (Schraubenzieher) sicherstellen. Der 47-Jährige gab in einer ersten polizeilichen Vernehmung die Tat zu. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wieder auf freien Fuß gesetzt.