„Nikas Stern“ in der Reithalle

ISERNHAGEN (bs). „Nikas Stern“, so der Titel der selbstgeschriebenen Geschichte, die mit und auf Pferden am Sonntag, 1. Advent, 30. November, beim Reit- und Fahrverein Isernhagen und Umgebung aufgeführt wird. Beginn der Adventsveranstaltung ist um 16.00 Uhr in der Reithalle, Burgwedeler Straße 43, Isernhagen.
Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt, die Kinder können auf Ponys reiten und der Weihnachtsmann hat auch seinen Besuch angekündigt.