Neuer Ortsbrandmeister im Amt

Bürgermeister Arpad Bogya (l.) verlas die Urkunde zur Ernennung des neuen Ortsbrandmeisters Stefan Wucherpfennig (r.). (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

Stefan Wucherpfennig wird Nachfolger von Tankmar Eisfeld

ISERNHAGEN (bgp). Die Wahl des neuen Ortsbrandmeisters als Nachfolger von Tankmar Eisfeld fand bereits Mitte Januar bei der Jahreshauptversammlung statt. Eisfeld beendet auf eigenen Wunsch hin seine Tätigkeit als Ortsbrandmeister zum Anfang Juli.
Nun bekam die wehrinterne Entscheidung für dessen Nachfolge einen offiziellen Charakter. Der Rat ernannte den Hauptlöschmeister Stefan Wucherpfennig mit Wirkung vom 02.07.2017 für die Dauer von sechs Jahren unter Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Isernhagen NB.
Stefan Wucherpfennig hatte nach der Wahl auf der Jahreshauptversammlung bereits betont, dass er wie sein Vorgänger auf Teamarbeit setze. Ihm sei die Entscheidung zur Kandidatur als Ortsbrandmeister nicht leicht gefallen: „So ein Amt, das übernimmt man nicht alle Tage“ sagte er damals und betonte, dass er auf eine „sehr große Verantwortung“ blicke.
Der neue Ortsbrandmeister bringt langjährige Erfahrung als Gruppenführer mit und freut sich, dass er sich auch zukünftig „auf ein starkes Team“ verlassen kann.