Neue Fotoausstellung im KulturKaffee

Bilder aus Isernhagens Feldmark

ISERNHAGEN (r/bs). Noch bis zum 8. November sind im KulturKaffee Rautenkranz im Isernhagenhof, Hauptstraße 68, Fotografien von Dirk Meußling zu sehen.
Der Fotograf Dirk Meußling, geb. 1967, lädt zum Perspektivwechsel, fern ab aller gewohnten Ansichten und Blickrichtungen. Welchen Blick haben wir auf die Landschaft, die uns umgibt? Was sehen wir beim Gang durch die Natur? Wie vertraut sind uns die Wege, die Bäume und Weiden, denen wir bei unseren Spaziergängen begegnen?
Die Fotografien des Isernhägeners fangen das Charakteristische und Kennzeichnende der Feldmark ein. Dafür sucht er sich die stillen Momente der Jahreszeiten. Es sind bewusste Blicke und Ausschnitte, die auch der Wanderer kennt, ohne sie vielleicht bewusst wahrzunehmen, schon ist er weitergelaufen und die Natur hat ihren Blick gewechselt. Dirk Meußling hat sich aufgemacht, die Isernhagener Feldmark einer bewussten Betrachtung zu unterziehen und damit die Umgebung in den Mittelpunkt zu stellen.