Musik von der Grünen Insel mit „The Reel Step“

The Reel Step verwandeln den Isernhagenhof in einen Irish Pub und zelebrieren Irish Folk vom Feinsten. (Foto: The Reel Step)

Irish Folk und Pub-Atmosphäre im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (r/bs). Am Samstag, 5. November 2016, 20.00 Uhr, ist es wieder soweit: The Reel Step verwandeln den Isernhagenhof in einen Irish Pub und zelebrieren Irish Folk vom Feinsten. Gefühlvolle Balladen und stimmungsvolle Reels und Jigs spielen die sechs Musikerinnen und Musiker, die sich seit zwölf Jahren der Musik von der Grünen Insel verschrieben haben.
Christian Arndt (Akkordeon), Joke Malecki (Violine), Sigrid Schraps (Gitarre, Banjo) und Christiane Koch (Flöte, Gesang) kennen sich seit vielen Jahren durch ihre Lehrtätigkeit an der Musikschule Isernhagen & Burgwedel, an der Johannes Dutschke (Akkordeon, Bodhrán, Gesang) das Akkordeon-Spiel erlernte.
Jürgen Malecki ist der sechste im Bunde. Er gibt mit dem Kontrabass nicht nur bei The Reel Step den Takt an, sondern spielte hauptberuflich viele Jahre im Niedersächsischen Staatsorchester der Oper Hannover.
Im Isernhagenhof war die bekannte Irish-Folk-Band bereits mehrfach zu Gast und feierte mit dem Publikum einen ausgelassenen Abend bei gefühlvollen Balladen, stimmungsvollen Songs und schnellen Tunes. Auch dieses Mal ist das Mitsingen erlaubt und ebenso das Mittanzen, denn Joke Malecki führt gewohnt launig in den Grundschritt, oder auch Step, des irischen Tanzes Reel ein. Landestypische Getränke und kleine Speisen vom KulturKaffee Rautenkranz runden den Abend ab.
Einlass zum Original irischen Abend mit The Reel Step ist bereits ab 19.00 Uhr. Karten zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 14 Euro können unter 05139-894986 oder info@isernhagenhof.de vorbestellt werden, sind im Büro des Isernhagenhof Kulturvereins, beim TUI ReiseCenter Altwarmbüchen, bei C. Böhnert Burgwedel und Isernhagen HB sowie an der Abendkasse erhältlich.