Mit extrem positiver Botschaft

Kabarettistin Anka Zink ist am 2. Juni in Isernhagen zu Gast auf der Bühne des Kulturvereins. (Foto: Isernhagenhof Kulturverein)

Kabarett im Isernhagenhof am 2. Juni

ISERNHAGEN (r/gg). Mit gängigen Denkmustern auf Konfrontationskurs geht Kabarettistin Anka Zink am Samstag, 2. Juni, um 20.00 Uhr im Kulturverein Isernhagenhof, Hauptstraße 68. „Zink extrem positiv“ heißt das neue Programm, in dem sie mit gnadenlos sachlichen Analysen Pointen mit „Wenn-Dann Algorithmen“ auf eine nie dagewesene Spitze treibt. Lieber totlachen als kaputtärgern ist das Lebensmotto von Anka Zink und auch bei diesem emotional-intellektuellen Erlebnisabend mit tagesaktuellen Beilagen darf wieder ausgiebig gelacht werden.
Anka Zink beschreibt sich selber als moderne Frau mit Format, die mit ihren Querfeldein-Feldstudien durch den urbanen Dschungel den Comedy-Hochsitz mit ihrer Zivilcourage erobert hat. Furchtlos beleuchtet die Humoristin mit ihrem unverwechselbaren Faible für politische Entgleisungen und gesellschaftlichen Wandel auch dieses Mal Themen von Relevanz.
Anfang der 1980er Jahre tauschte die Diplom-Soziologin die Universitätskarriere gegen eine Bühnenkarriere ein und stand als Gründungsmitglied von William Mockridges „Springmaus“ auch mit Dirk Bach auf der Bühne.
1991 startete die Wahl-Kölnerin ihre Karriere als Solo-Kabarettistin.
In ihrem aktuellen Programm nimmt sich Anka Zink die Selbstoptimierung vor und fragt sich, wo denn der differenzierte Blick bleibt. Wem und was laufen wir hinterher und wo ist eigentlich vorne? Menschen, die keine nennenswerten Sorgen haben, glauben eher an das Mindesthaltbarkeitsdatum als an Gott und ersetzen den Verlust ihrer religiösen Wurzeln mit angesagten Leistungsideologien und Superfood.
Einige, so verspricht die Kabarettistin, werden an diesem Abend viel zu lachen haben, aber eben nicht alle. Das, so Anka Zink, ist das Lustige.

Karten für den emotional-intellektuellen Erlebnisabend mit Anka Zink gibt es im Büro des Isernhagenhofs an der Hauptstraße 68 in Isernhagen FB, bei Böhnert in Burgwedel und Isernhagen HB, beim TUI ReiseCenter in Altwarmbüchen oder an der Abendkasse. Vorbestellungen sind unter telefonisch unter 05139-894986 oder per E-Mail info@isernhagenhof.de möglich.