„Mein tierischer Name"

Der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann las in der Kita Neuwarmbüchen aus dem Buch „Mein tierischer Name“. (Foto: Carina Bollmann/CDU)

Vorlesetag mit Rainer Fredermann in der Kita Neuwarmbüchen

NEUWARMBÜCHEN (r/bs). Anlässlich des diesjährigen Vorlesetages besuchte der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann die Kindertagesstätte Neuwarmbüchen in seinem Wahlkreis.
Mitgebracht hatte er das Buch "Mein tierischer Name" von Ann-Kathrin Speckmann, das von Maren Brüsemeister aus der Wedemark verlegt worden ist. Für jeden Anfangsbuchstaben eines Vornamens war in diesem Buch ein entsprechendes Tier zu finden. Aufgeregt schauten die Kinder den Abgeordneten an, der mit seinem Vornamen Rainer mit der Raupengeschichte den Lesevormittag begann.
Emma freute sich über einen Elefanten-Bericht, Bo über den Bären und Romeo über das Märchen vom Raben. Zwischendurch konnten die Sprösslinge immer wieder einen interessierten Blick auf die gezeichneten Bilder der Tiere im Buch werfen. Bei stürmischem Regenwetter wurde es dabei im Bücherraum der Kita richtig gemütlich.
Rainer Fredermann liegt die Leseförderung der Kleinsten sehr am Herzen. Seit einigen Jahren beteiligt er sich schon als Lesepate der Initiative des Bundesweiten Vorlesetags. Die Auswahl der Bücher ist dabei immer Chefsache. Umso erfreuter zeigte er sich, dass auch das Konzept der tierischen Kurzgeschichten bei den Kids richtig gut ankam.