Markt bringt Frühlingslust

Auch künstlerische Objekte sind beim Markt am 1. Mai im Kulturkaffee zu sehen. (Foto: Rautenkranz)

Kunsthandwerker am 1. Mai im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (r/gg). Frühlingslust heißt der Markt für Kunsthandwerk, der am Dienstag, 1. Mai, von 12.00 bis 18.00 Uhr auf dem Isernhagenhof an der Hauptstraße 68 öffnet. Veranstalter Karin und Stefan Rautenkranz präsentieren in den Räumen des Kulturkaffees und des Kaffeegartens eine Ausstellung mit exklusiven handgefertigten Einzelstücken. Die Sinne für die Besonderheiten von guten, natürlichen Materialien und handwerklicher Fertigung zu schärfen und den Blick für die Qualität der einzelnen Arbeiten zu ermöglichen, das war der Ursprungsgedanke der Veranstalter für den Markt. Verbindendes Element der Aussteller ist das handwerkliche Können und die Leidenschaft zum Experiment mit Material und Form. Daraus entstehen in individueller Umsetzung, nach eigenen Entwürfen kunsthandwerkliche Unikate, fern von Massenproduktion und Mainstream.
Diese Aussteller machen dieses Jahr Lust auf den Frühling: Tine Albe – Silberschmuck, Annegret Beken – Manufakturseifen/Stoffe, Gisela Berg – Textieldesign, Claudia Berner – Perlenweberei, Barbara Diabo – Strickdesign, Uta Heine – Knopfkunst, Kerstin Homann – Goldschmiedearbeiten/Symbolschmuck, Silke Jüngst – Schmuckunikate in Silber, Silvia Kreye – Buchkunstdruck, Christiane Staimer – Seiden- und Ledertaschen, Kiki Sting – Metallarbeiten/Windspiele, Maren Triebler – Silbergerät, Judith Waldmann – La cheverie Ziegenkäserei, Petra Warnecke – Ledertaschen und Accessoires und Gaby Zuckowski – Objekte zum Tragen.
Für das kulinarische Wohl sorgt mit regionalen Kuchen- und Spargelspezialitäten das Team vom Kulturkaffee Rautenkranz. Der Eintritt ist frei.