Märchenerzähler in St. Marien

Gespannt lauschten im vergangenen Jahr die Kinder dem Märchenerzähler Michael O’Farrell in der St. Marien-Kirche. (Foto: Fabian Gartmann/St. Marien)

Michael O’Farrell bei der „Kinder-Kirche kreativ“

Die St.-Marien-Kirchengemeinde Isernhagen empfängt am Samstag, den 3.Dezember, zur Adventsausgabe der „Kinder-Kirche kreativ“ um 10.00 Uhr den bekannten Burgdorfer Märchenerzähler Michael O’Farrell.
Mit seinen Märchengeschichten stimmt der 77-Jährige kleine und große Besucher der Kinderkirche auf die Weihnachtszeit ein. „Wir freuen uns, Herrn O‘Farrell erneut bei uns zu haben“, sagt Pastor Fabian Gartmann, „im letzten Jahr haben die Kinder so gespannt zugehört, dass es mucksmäuschenstill in der Kirche war.“
Neben den Geschichten bietet der Kindergottesdienst viel Zeit zum Basteln und Malen. Gemeinsam werden Adventslieder gesungen. Pastor Gartmann und sein ehrenamtliches Team zeigen mit einem Anspiel auf, was Ochse und Esel mit der Krippe des Christkindes zu tun haben.
Die kurze Abschlussrunde mit Lied, Gebet und Segen um 11.30 Uhr findet gemeinsam mit den Eltern statt. Danach stehen weihnachtliche Leckereien und Heißgetränke für alle bereit. Die Kinderkirche schließt um 12.00 Uhr.
Auf Grund des parallel stattfindenden Weihnachtsmarktaufbau stehen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Michael O’Farrell sammelt mit seinen Auftritten für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover. Er ist 1939 in London geboren und gehört seit 2003 der Europäischen Märchengesellschaft (EMG) an.