Kunsthandwerkermarkt im Isernhagenhof

Wunderschönes im traditionellen Blaudruckverfahren präsentiert Angelika Thielemann auf dem Kunsthandwerkermarkt im Isernhagenhof. (Foto: Wolfgang Posorski)
ISERNHAGEN (r/bs). Am Samstag, den 11. Oktober und Sonntag, den 12. Oktober stellen Künstler und Handwerker aus Norddeutschland ihre von Hand gefertigten Produkte aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas ... in den Räumen des Isernhagenhofes, Hauptstraße 68, Isernhagen FB, aus.
Ziel ist wieder bei dieser Ausstellung ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate, die von Kreativität und handwerkliches Können zeugen, zu präsentieren. Durch das Zusammenbringen von Künstlern und Handwerkern aus den verschiedensten Gewerken bietet die Veranstaltung erneut dem Publikum ein vielseitiges Angebot. So werden unter anderem kunstvolle Malerei auf Seide, zierliche mundgeblasene Glasdekorationen, rustikale Drechselarbeiten, feine Porzellanmalerei, ansprechender Schmuck aus Gold, Silber, Messing, exotische Pappmaché-Schalen, aufwendige dreidimensionale Bilder, individuelle Mode und vieles andere mehr präsentiert.
Die Ausstellung ist auch Treff und Austauschpunkt für alle, die sich für Kunst und Handwerk interessieren: Die Kunsthandwerker sind selbst präsent, sie stehen für anregende Gespräche sowie fachmännische Beratungen zur Verfügung und lassen sich sogar zum Teil beim Arbeiten über die Schulter schauen.
Die Veranstaltung ist am Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Für das Wohl der Besucher wird mit Süßem und Deftigem gesorgt. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.