Kunsthandwerker präsentieren breitgefächertes Angebot

Kunstvolles aus Holz: Vom Federhalter bis hin zu Schalen und Dekorationsartikeln präsentiert der Kunsthandwerker Rainer Mewes. (Foto: Rainer Mewes)

Kunsthandwerkermarkt am 20./21. Oktober im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (r/bs). Professionelle Künstler und Kunsthandwerker präsentieren am Samstag, 20. Oktober und Sonntag, 21. Oktober im Rahmen des 2. Qualitäts-Handwerkermarktes im Isernhagenhof ein abwechslungsreiches Spektrum von dekorativen, stilvollen und ungewöhnlichen Exponaten aus vielen verschiedenen Stoffen.
Feine Porzellanobjekte für die Tischkultur, bunte Zierkorken und -Griffe mit Echtgoldglasur, edle Pappmaché Schalen, Hundehalsbänder aus Leder, verzierte Tischdecken in der Tradition des Blaudruckes, originelle Buchbindearbeiten, individuelle Jacken und Modeaccessoires, eigenwillige Schmuckstücke aus Gold und Silber, rustikale Filzarbeiten und vieles andere mehr. Ob fein, zart, verspielt, oder eher streng, alle Stücke zeugen von Leidenschaft und handwerklichem Können.
Die Künstler und Kunsthandwerker, zum Teil aus der Region aber auch aus anderen Bundesländern angereist, stehen bereit für anregende Gespräche, fachmännische Beratungen und aufschlussreiche Erklärungen und können auf Wunsch ganz persönliche Anfertigungen vornehmen. Darüber hinaus lassen sich einige der Künstler auch bei ihrer Tätigkeit über die Schulter schauen, wie beispielsweise bei der Arbeit an der Drechselbank oder an der Töpferscheibe.
Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt das KulturKaffee Rautenkranz mit süßen und deftigen Leckereien.
Die Ausstellung im Isernhagenhof, Hauptstraße 68, ist am Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet pro Person 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.