Kunst im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (bs). Die beiden Malerinnen Claudia Brandt und Rula Grunwald laden am Samstag, 21. Juli von 15.00 bis 21.00 Uhr sowie am Sonntag, 22. Juli von 11.00 bis 18.00 Uhr zu ihrer Ausstellung „Malerei im Isernhagenhof“ ein.
Ihre Kunst sind gegenständliche Malereien, vielleicht könnte man sie als modern-realistisch bezeichnen. Gegenstände und Personen werden aber nicht nur dargestellt, sondern interpretiert und überhöht, sodass in ihren Werken viel von ihnen selbst steckt. In einer Sache ähneln sich die Bilder von Claudia Brandt und Rula Grunwald: Sie malen gern Menschen und lieben die Einzigartigkeit der menschlichen Gestalt.
Während Rula Grundwalds Vorliebe die Ölmalerei ist, setzt Claudia Brandt mehr auf Acrylfarbe. „Für uns ist gerade der richtige Zeitpunkt für eine Ausstellung im Isernhagen“, erklärt das Duo.