KulturKaffee lädt zur dritten TanzBarNacht Isernhagen

Die Combo Brazzo Bazzone um den Trompeter Daniel Zeinoun sorgt für Stimmung bei der 3. TanzBarNacht im KulturKaffee. (Foto: Bernd-Uwe Rams)
ISERNHAGEN (r/bs). Jazzig, schwungvoll und tanzbar: nun ist es wieder soweit. Nach den großen Erfolgen der ersten zwei TanzBarAbenden im präsentiert das KulturKaffee, Hauptstraße 68, Isernhagen FB, die 3. TanzBarNacht mit der außergewöhnlichen Combo Brazzo Bazzone um den Trompeter Daniel Zeinoun.
Die Combo, sechs Mann stark, spielt Coverversionen bekannter Hits – in einer völlig eigenen Interpretation. Der Sound der einzigartigen Italo-World-Groove-Brass-Band bewegt sich zwischen Italo-Soul’n‘Funk und schweren balkanesken Salsa-Beats vom Feinsten. Der professionelle Groove der geschliffenen Bläsersätze sorgt für den richtigen südamerikanischen Einschlag.
Das Ganze gut abgeschmeckt mit dem bewährten Brazzo Infernale Brass Sound, dessen mitreißender Energie sich eine hippe Hüfte nicht entziehen kann. Die Musik macht Spaß – den Musikern, den Tanzbegeisterten und den Zuhörern.
Alle Mitglieder des World Brass Ensembles sind studierte Musiker, die eine spezielle und sehr harte Brass Band Ausbildung durchlaufen haben, um den hohen Anforderungen der MusicaBrazzone gerecht zu werden.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15 Euro. Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter Tel. 05139-978 90 50, Mobil 0172-434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.