Kostenlose Solar-Checks für Hausbesitzer

Beim Solar-Check gibt eine Energieberaterin den Hausbesitzern eine erste Einschätzung zur Solarenergienutzung in ihrem Gebäude. (Foto: Klimaschutzagentur Region Hannover)
ISERNHAGEN (r/bs). „Kann Ihr Haus Sonne?“ – unter diesem Motto können Isernhagener Hausbesitzer zwischen dem 24. September und dem 12. Oktober einen kostenlosen Solar-Check erhalten: Ein neutraler Energieberater der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover gibt dabei eine Einschätzung, welches Potenzial ihr Gebäude für die Nutzung von Solarenergie birgt.
Angesprochen werden in der einstündigen Beratung vor Ort die solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, Fördermöglichkeiten sowie die solare Stromerzeugung. Termine können ab 24. September unter Tel. 0511 600 99-636 vereinbart werden.
Bereits am Donnerstag, 20. September, haben Hausbesitzer und Bauherren die Möglichkeit, sich auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus in Altwarmbüchen in der Zeit von13.00 bis 18.00 Uhr mit Fragen an einen Energieberater und das Info-Team der Klimaschutzagentur zu wenden. Am Solar-Café wird rund um den Einsatz erneuerbarer Energien – insbesondere Solarenergie – beraten und Informationsmaterialien verteilt.
Mehr Informationen zur Aktion, die in Kooperation mit der Gemeinde Isernhagen durchgeführt wird, auf www.klimaschutz-hannover.de.
Die Aktion Solar-Checks wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.