Konzertnachmittag im Bauernhausmuseum

István Szentpáli, Sopranistin Viktoria Car und Dietmar Sander (Bariton) präsentieren am Sonntag beliebte Melodien im Bauernhausmuseum. (Foto: Szentpáli)

Bekannte Künstler präsentieren beliebte Werke

ISERNHAGEN (r/bs). Ein besonderer Konzertnachmittag steht am Sonntag, 30. August, im Bauernhausmuseum Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen NB, Am Ortfeld, auf dem Programm.
István Szentpáli, nach 40 Jahren Opernhaus und 21 Jahren Bayreuther Festspiele, gibt als Geiger nur noch solistische Auftritte. Als Dirigent führt er sein Johann-Strauss-Orchester Hannover (seit 1993) weiter und konzertiert mit diversen Solisten aus dem Orchester auch zu wohltätigen Zwecken. So hat er vor dem Ausbau und nach der Fertigstellung des Backhauses im Nordhannoverschen Bauernhaus Museum im Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen bereits zwei Mal zugunsten des Museums Konzerte gegeben.
Am Sonntag, dem 30. August um 15.00 Uhr spielt er das dritte Mal - diesmal mit zwei Gesangssolisten: Viktoria Car, Sopran und Dietmar Sander, Bariton und zwei Instrumentalisten: Claudia Rinaldi, Klavier und Grzegorz Krawczak, Cello - ausgewählte Köstlichkeiten aus der Violin- und Gesangliteratur für das treue Isernhägener Publikum.
Präsentier werden unter anderem Werke von Edward Elgar, Ralph Benatzky, Antonin Dvořák, Carl Millöcker, Moritz Moszkowski, Carl Bohm, Enrico Toselli, Jacques Offenbach, Franz Schubert, Vitto Pallavicini Paolo Conte und George Gershwin
Der Eintritt ist frei, nach dem Konzert wird für das Museum um eine Spende wird gebeten.